Welche Leistung sollte ich auf einem Ruderergometer erbringen, um ohne Probleme in einem Ruderverein mithalten zu können?

2 Antworten

Hallo und guten Tag,

die gänige Strecke sind 1000m. Wenn du diese in 3:20-3:30 schaffst, dann bist du richtig gut und kannst dir gute Chancen ausrechnen im Ruderverein von Anfang an weit vorne dabeizusein. Für Frauen sind 4:00 min ein guter Richtwert!

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung

Hallo tttom,

besten Dank für die schnelle Antwort. Das ist doch etwas, mit dem ich arbeiten kann. Dann schaue ich mal, ob ich das hinbekomme bzw. wie viel ich noch trainieren muss um das zu erreichen! ;-)

Danke und Frohe Ostern.

trchris

0

Kommt auf den Verein an - und darauf, was Du willst...

1. Auf dem Wasser rudern kannst Du noch lange nicht, nur weil Du ein bisschen Ergo fährst.

2. Selbst Leistungssportler fahren auf dem Ergo oder auf dem Wasser selten über 30 Minuten mit so hohen Schlagzahlen. Probier etwas mehr Rhythmus in Deine Schläge zu bringen: SF 22-24 und eine durchschnittliche 500 m-Zeit von knapp unter 2 Minuten für 40 Minuten. Oder 2000 m mit einer 500m-Zeit um die 1:50.

3. Rhthmus: 1/3 der Zeit für den Durchzug 2/3 der Zeit für das Zurückrollen. Hektisches Hin- und Herrollen sorgt auf dem Ergo zwar für eine schnelle Zeit auf dem Wasser schaffst Du damit aber nichts und bringst Deine Mannschaft zum Ausflippen.

4. Willst Du Breitensport oder Leistungssport? Es gibt Vereine, die bieten beides an. Da Du schon arbeitest, nehme ich an, Du bist schon im Senior-Bereich (= älter als 18). Dann dürfte es schwer werden, in den Leistungssport einzusteigen. Gerade große Vereine haben aber noch eine Ebene zwischen Leistungs- und Wanderrudern. Das nennt sich 2. Wettkampfebene. Hier werden auch die normalen 2.000m gefahren aber auch gerne mal unterscheidlich Langstrecken. Häufig findet man in großen Vereinen Gleichgesinnte und man sucht sich die Strecken und Regatten dann selber ´raus, auf denen man starten will.

Erstmal rate ich Dir, in einem Verein anzukommen: Prahle nicht mit tollen Ergo-Zeiten, sondern probiere erstmal aus, wie das Ganze auf dem Wasser funktioniert. Du wirst sehen, das ist grundverschieden. Wenn Du die Einführungsphase überstanden hast, kannst Du sicher auch leistungsmäßig nach höherem streben. Geh´aber erstmal hin - egal wie Deine Ergo-Werte sind.

Für Berlin könnte ich Dir einige große Vereine nennen, in denen Du wahrscheinlich gut aufgehoben wärst.

Viel Spaß...



Hallo Kaier,

herzlichen Dank für die Antwort.

Nun, dass man das Rudern auf dem Ergo nicht erlernen kann war mir klar. Mir ging es einfach darum, die Ausdauer schon mal so weit auszubauen, dass mir beim Eintritt in den Ruderverein Peinlichkeiten erspart sieben. :-D

Danke aber für Deine Antwort. Ich schaffe es bei 40 Minuten nun problemlos auf 2:00 Minuten/500 Meter. Allerdings schlage ich mit 27-28 Schlägen pro Minute. So wurde es mir am Anfang empfohlen. 

Ich habe mich zwischenzeitlich im neuen Ruderverein vorgestellt und freue mich nun auf den Einsteigerkurs. Ich habe nicht vor den Sport als Leistungssport zu betreiben. Es geht mir eher um den Spaß am Sport und auch ein bisschen um das Vereinsleben.

Danke und Grüße

0
@trchris

Herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe, es macht (noch) Spaß. Dann weißt Du ja jetzt sicherlich auch, dass im normalen Training sehr viel geringere Frequenzen als 27/28 gerudert werden.

0

Gibt es wirklich Wettkämpfe an Ruderergometern ?

Habe gehört, dass es ein Turnier gibt bei denen die Athleten statt in einem Ruderboot auf einem Ruderergometer sitzen. Finde den Gedanken irgendwie ein bisschen merkwürdig. Im Radsport kommt doch auch niemand auf die Idee die Rennfahrer auf Fahrradergometer zu setzen oder seh ich das falsch ?

...zur Frage

Konditionstraining Handball

Hallo Liebe Sportler und Nicht Sportler :-)

Unsere Vorbereitung ist nicht optimal gelaufen und deswegen, merke ich persöhnlich das ich kaum noch Kondition habe.

Deswegen habe ich an euch die Frage ob ihr einen Konditionsplan für mich hab !

Den, ich wechsel zur nächsten Saison zu einem anderen Verein und möchte dort nicht in der Vorbereitung abkacken, sondern richtig gut mithalten, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Zurzeit trainiere ich zweimal die Woche einmal 2 Std. und einmal 3 Std.

...zur Frage

Rudern als Frau

Hallo Leute!

Ich bin ziemlich unsportlich...

Wir haben einen Ruderergometer zuhause stehen, den ich auch seit ca 1 Woche jeden Abend fleißig benütze. Angefangen mit 10 min, gestern das erste mal 20 min. Mag ja nicht viel sein, aber für jemanden, der null Kondition hat, ist das schon mal was ;)

Meine Frage: ich habe gelesen, dass Rudern ziemlich toll ist, weil es Kraft- und Ausdauersport in einem ist. Vor allem kann man dadurch ganz schön seine Fettpölsterchen verlieren. Ich glaube meine Frage ist komplett bescheuert, aber ich habe einfach totale Angst breite Schultern und einen breiten Rücken zu bekommen :( Die Figuren der Ruderer sind ziemlich schön und bewundernswert, die der Frauen dagegen... naja, Geschmacksache. Meine momentane Figur: schlank, aber unnötiges Fett, zB Beine und beim Sitzen der Bauch. Ich finde nichts unattraktiver, als Frauen, die einen sehr "männlichen" Körper haben!

Mein Ziel: http://instagram.com/p/r7SnvFqyXI/?modal=true Sprich ein flacher Bauch, sehr leicht definierte Arme und Knackpo :) Weiblich halt :P

Ist meine Angst unbegründet? Bitte keine dummen Antworten, ich habe wirklich überhaupt keine Ahnung :D!

Vielen Dank :)

...zur Frage

Welches zusätzliches Training zum Rudern?

Hallo Allerseits, ich habe vor ca. 7 Wochen relativ intensiv mit dem Rudern begonnen, ich wollte etwas abnehmen und Muskeln aufbauen, da schien mir Ruden ideal. Ich habe auch schon Erfolge damit, ca. 1kg sichtbar abgenommen, ich war überrascht, dass das so schnell geht. (Ich bin Anfang 16 und 180cm groß, wiege 74.5kg) Nun Rudern soll ja 80% der gesamten Körpermuskulatur trainieren, aber wie kann ich die restlichen 20% gut trainieren (welche Muskeln wären das überhaupt)?. Ich trainiere 5-6 Tage pro Woche, ca. 70min (1200 Ruderschläge). 200 mal "langsam", kurze Pause, 100 mal Sprint, kurze Pause, usw. Ich bin an der letzten Stufe vom Kettler Cambridge M angekommen. Vielen Dank im vorraus und Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?