Was tue ich wenn mir ständig die Saite an der gleichen Stelle reisst?

5 Antworten

das liegt eindeutig am ösenband. Das s*cheint an dieser Stelle beschädigt zu sein. Lass es am besten durch ein neues Ösenband ersetzen.

Dieses Problem habe ich zur zeit auch. Die Saite ist immer nach 3-8 mal spielen gerissen. Der Reisspunkt ist jedoch mitten auf der Schlagfläche. Kann das vileicht an der speziellen Bespannung von Prince Rackets (O3 tour) liegen?

Da ist bestimmt das Ösenband hinüber. Sofort auswechseln lassen.

Wie lange hält eigentlich eine Squashsaite?

Ist das beim Squashen genauso wie beim Tennis, dass man seinen Squashschläger von Zeit zu Zeit immer wieder neu bespannen sollte? Verschleißt die die Saite beim Squash auch so schnell, oder spielt da eine neue Bespannung nicht so eine große Rolle?

...zur Frage

Wieviel Gewicht sollte man nach einem halben Jahr Krafttraining zugelegt haben?

Ich trainiere regelmäßig 3mal 1h die Woche (kein split-Training) seit einem halben Jahr, weil ich Muskelmasse aufbauen und Gewicht zunehmen möchte. Ich bin knappe 200cm groß und wiege aktuell 86kg. Nun stelle ich zwar optische einen Trainingserfolg fest, merke auch (bis jetzt) einen stetigen Anstieg der Trainingsgewichte jedoch wog ich vor einem halben Jahr um die 84kg. Ich ernähre mich gesund, eiweisreich (damit der Muskel was zum Aufbauen hat), üpig und Hunger ist für mich ein striktes No-No. 2kg in einem halben Jahr erscheint mir ziemlich wenig. Woran liegt es, dass ich mir bei der Gewichtszunahme so schwer tue?

Danke schon mal für Eure hilfreichen Tipps

...zur Frage

Nach dem Training Kraftlosigkeit und Atemnot

Hallo, ich gehe seit April letzten Jahres regelmässig ins Fitness-studio. Am Anfang reichten mir 30 Min Crosstrainer und dann habe ich je nach Motivation Krafttraining gemacht. Bin nur alle 2 Tage hin, am Wochenende hin und wieder täglich, habe mich aber an diesen Tagen nur auf leichtes Ausdauertraining beschränkt, also ich habe es nicht übertrieben. Dennoch: seitdem ich dort traniere bekomme ich häufig schwere Infektionen, mitunter eine Gürtelrose und sehr oft Lymphdrüsenentzüdungen die mit Antibiotika behandelt werden mussten.Zu dieser Zeit habe ich selbstverständlich nicht trainiert sondern ich habe mich ausgeruht. Leider habe ich mir dann über Weihnachten ein oder zwei KG angefuttert(da war ich auch mal Krank).Nun möchte ich diese unliebsame Kilos zu Leibe rücken und gehe wieder regelmässig ins FS. Meine Kondition ist noch in Ordnung,nur stelle ich fest dass meine Füße sehr stark schmerzen wenn ich auf den Crosstrainer bin(also mache ich noch langsamer). nach dem Training geht es mir eigentlich ganz gut, nur sobald ich danach was esse,fühle ich mich plötzlich sehr schläfrig und kraftlos und ich habe das Gefühl unter Atemnot zu leiden. Am Herz habe ich nichts, ich bin erst kürzlich von Kopf bis Fuß untersucht worden. Woran kann das liegen? Wieso kann ich nicht mehr normal trainieren?Wieso bin ich ständig müde? Bin jahrelang TÄGL.schwimmen gegangen das hat mir nix ausgemacht

...zur Frage

Keine Ausdauer und keine Kraft - welche Übungen helfen mir?

Ich brauche mal ein paar Tipps von jemandem, der sich vielleicht auskennt: Ich habe mich vor ein paar Monaten im Fitnesscenter angemeldet, da ich gern etwas für meinen Körper tun möchte. Kurze Vorgeschichte: Ich war ein paar Jahre an Magersucht erkrankt und habe folglich sämtliche Muskelmasse angebaut. Ich bin heute wieder komplett gesund, bin weiblich und 36, 1,68 groß bei 52 kg. Leider habe ich keine sportliche Ausdauer und Kraft mehr. Ich kann auf dem Laufband gerade mal 5 Minuten laufen und muss dann im Wechsel schnell gehen. Das über 30 Minuten. Auf dem Crosstrainer schaffe ich gerade mal 5 Minuten bei kleinster Stufe! Ich kann mir nicht erklären, woran das liegt. Ich bin schon ein paar Monate dabei, ein bis zweimal die Woche, aber irgendwie stelle ich keine Verbesserung fest. Was mache ich falsch bzw. wie sollte ich mein Ziel angehen, mich körperlich "fitter" und wohler zu fühlen? Fühle mich kraftlos und sehe wenig Fortschritte. Bin über jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Unelastischen Saite weich bespannt besser als und elastische Saite hart bespannt?

Habe mal wieder mein Saitenerlebnis gehabt. Schläger mit unbekannter elastischer Saite bespannt - ein paar Kilo mehr als die vorige und komme überhaupt nicht klar. Muss feststellen, dass ich mit eher unelastischen Saiten und wenig Kilo besser klar kommen (Längenkontrolle), als mit elastischen Saiten und mehr Kilos. Oder ist es reine Gewöhnungssache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?