Tennissaite reißt oft an der Oese - was tun?

1 Antwort

Es kann schon passieren, dass einzelne Ösen des Ösenbands durch Rahmenschläge beschädigt werden. Das heißt die Führungsösen welche die Saite durch den Rahmen führen brechen, und dies meist eben scharfkantig. Beim nächsten Rahmenschlag an dieser Stelle wird die Saite an dieser Öse durch den entstandenen scharfen Grat abgeschert. Das kann schon mal passieren. In so einem Fall muss man die Saite rausschneiden, und das Ösenband auswechseln. Der Vorschlag von hollo43, die Kanten und Grate an den beschädigten Ösen zu entfernen ist wohl eher spaßig zu verstehen, weil dies erstenes nicht möglich ist, und zweitens den Aufwand gar nicht lohnt.

Rückenschmerzen nach Parkour

Ich hab oft wenn ich viel gesprungen bin also beim Parkour oder im Schwimmbad Rückenschmerzen und das tut genau dann weh, wenn ich wieder springen will oder wenn ich tief einatme. Und da wollte ich fragen Woher genau diese Schmerzen kommen und wie ich mich dagegen schützen kann.

...zur Frage

Welche Naturdarm-Tennissaite hat das beste Preis-Leistungsverhältnis?

Es kommt schon ab und zu mal vor, dass mir meine Tennissaite reißt. Ich möchte jetzt auch mal eine Naturdarm-Saite ausprobieren. Will aber nicht allzuviel Geld in immer neue Bespannungen investieren. Gibts eine günstige Naturdarmsaite, die trotzdem noch gute Spieleigenschaften besitzt?

...zur Frage

Was ist die beste Tennissaite von Kirschbaum (bezogen auf Preis/Leistung)

Was ist da euer Favorit. Welche Saite ist für einen durchschnittlichen Spieler hier zu empfehlen. Einmal im Monat muss ich bespannen lassen, will aber mal kontinuirlich eine Saite!

...zur Frage

Armschonende Tennissaite und Tennisschläger?

Ich bin bin Turnierspielerin und hatte das letzte halbe Jahr einen Tennis-und Golferarm!Ich vernute es lag an meiner Saite,da ich mit meiem Schläger(Wilson nBlade)eigentlich sehr gut zurecht komme.Meine Saite ist die Pacific Power(extra power and Control).Mir ist schon lange aufgefallen,obwohl ich nahezu täglich das die Saite einfach nicht reißt!Komischerweise habe ich die Armschmerzen bekommen,kurz nachdem ich die neuen Schläger und die neue Saite gekauft habe.Nun weiß ich nicht ob ich mein ganzes material oder nur die Saite wechseln soll? Körperlich bin recht gut trainiert deshalb hatte ich auch nie zuvor irgendwelchr anderen Verletzungen oder Überbelastungen! Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Wieviele Tennissaiten reissen euch pro Sandplatzsaison?

Ich spiele sehr gern Tennis, und nehme auch an den Medenspielen teil. Ich spiele mit recht viel Topspin, und gerade in der Sommersaison auf Sand da reissen die Tennissaiten schon mal. Dies passiert mir so etwa alle zwei Wochen im Durchschnitt. Wie oft reisst euch die Bespannung? Würd mich mal interessieren.

...zur Frage

Kann man schon frühzeitig erkennen, wann ein Tennisschläger reißt?

Ich möchte im Frühjahr, wenn die Tennis-Freiplätze wieder offen sind, heuer etwas mehr Tennis spielen, und hab jetzt mal meinen Tennisschläger hervorgekramt. Die Bespannung schaut schon etwas bespielt aus. Jetzt würd ich gern wissen, wie lange die Saite noch halten wird? Kann man irgenwie feststellen, wan ein Tennisschläger, bzw. die Bespannung reissen wird? Oder soll ich den Schläger lieber gleich zum Bespannen geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?