Sollte man bei einem gerissenen Schläger die kaputte Saite gleich ganz rausschneiden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sunshine,

durch die gerissene Saite verändern sich natürlich die Zug- und Druckverhältnisse auf den Rahmen. Aber es ist nicht so gravierend, dass man unbedingt die Saite sofort rausschneiden müsste. Ein bisschen anders sieht es dann schon aus, wenn nicht nur eine Saite, sondern mehrere Saiten gerissen sind. Es kann schon mal vorkommen, dass auch drei Längssaiten reissen. Außerdem lassen ja auch die noch ganz gebliebenen Nachbarsaiten nach, so dass in diesem Fall fünf Längssaiten keinen stabilisierende Zug auf den Rahmen ausüben. Dann würde ich die Saite schon rausschneiden. Beim Rausschneiden darauf achten, dass man immer abwechselnd schön verteilt Längssaite, dann Quersaite, dann wieder Längssaite usw. zerschneidet.

ja auf jeden Fall, weil der Rahmen nun nicht mehr gelichmäßig belastet wird. Beim Rausschneiden muss man allerdings darauf aufpassen, dass man nicht erst alle Längs- und dann alle Quersaiten durchschneidet, da sonst die einseitige Beanspruchung des Rahmens nur noch viel größer werden würde, wenn all Quersaiten durchgeschnitten sind, und nur noch der Zug der Längssaiten vorhanden ist. Dann würde der Rahmen brechen. Man sollte immer abwechselnd eine Quer- und dann eine Längssaite durchschneiden. Und dies auch noch am besten von der Mitte heraus nach außen.

Werden die Materialeigenschaften eines UNGESPIELTEN Tennisschlägers über Zeit schlechter?

Ich spiele einen Wilson nSix One Team nun schon 3 Jahre. Jetzt steht wieder ein Schlägerwechsel an. Die Nachfolgermodelle von WIlson (kSix One Team und BLX Six One Team) sind im Preis doch deutlich teurer. Jedoch gibt es in einigen Sportgeschäften immer noch Restposten des Wilson nSix One Team, bloß sind die dort sicher schon zwischen 4 und 2 Jahren.

Nun meine Frage: Haben diese "Ladenhüter" immer noch die selben Eigenschaften als sie frisch auf den Markt kamen oder ist das Material allein durch das Im-Regal-hängen ermüdet?

Vielen Dank für Eure Antworten

...zur Frage

Was bringen diese Langlöcher in manchen Tennischläger-Rahmen?

Ich habe da erst vor kurzem das Schlägermodell Wilson Hammer 103 gesehen, bei welchem an der Innenseite des Rahmenn die Tennissaite nicht durch ein Loch, sondern durch ein Langloch geführt wird. Was soll das bringen? Hat jemand von euch so ein Schlägermodell mit Langlöchern? Spielt sich so ein Tennisracket anders?

...zur Frage

Welchen Unterschied macht die Rahmenbreite bei Tennisschlägern?

Ich habe mir neulich ein paar Tennisschläger im Sportgeschäft angesehen und habe so auf die unterschiedlichen Rahmenbreiten geachtet. Speziell die Wilson Modelle kommen mir vor haben einen speziell breiten Rahmen. Wie wirkt sich der Unterschied in der Rahmenbreite auf die Spieleigenschaft eigentlich aus?

...zur Frage

Ist ein angebrochener Tennisschläger immer kaputt, oder kann man das reparieren?

Mein Tennisschläger ist am Schläger leicht angebrochen. Der Riss scheint nicht nur den Lack zu betreffen, sondern etwas tiefer zu sein. Kann ich das wieder irgendwie reparieren, oder hat der Tennisschläger hiermit das Zeitliche gesegnet?

...zur Frage

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Midsize Plus und Oversize Tennisschläger?

Ich dachte immer die beiden Größenangaben Midsize Plus und Oversize würden die gleiche Größe eines Tennisschlägers, bzw. Größe der Schlagfläche bezeichnen. Jetzt hat erst kürzlich ein Bekannter von mir behauptet die beiden Größenangaben würden nun doch unterschiedliche Rahmengrößen bzw. Schlagflächengrößen bei Tennisrahmen bezeichnen. Wer weiß es genau?

...zur Frage

Was soll man tun, wenn man einen Riss im Rahmen des Tennisschlägers hat?

Ich habe am Rahmen meines Tennisschlägers einen kleinen Riss, oder eine gesplitterte Stelle im Lack des Rahmens entdeckt. Der Schläger ist noch gar nicht so alt (etwa 5 Monate). Ich weiß nicht, wie stark oder gravierend sich dieser Riss auswirkt? Wie soll ich mich nun verhalten? Kann der Schläger ganz brechen? Oder ist dies vielleicht schon ein kleiner Bruch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?