Sollte man eine Slackline nach dem Gebrauch immer wieder gleich entspannen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wir haben uns die frage auch oft gestellt: heute weiss ich von mehreren lines, die den ganzen sommer gespannt waren. Es war kaum ein unterschied zu einer neuen line und kein unterschied zu einer gebrauchten. deshalb glaube ich dass der flex der line mit dem gebrauch eher zurück geht, es aber fast keine rolle spielt ob man sie immer entspannt oder nicht. aufpassen musst du bei den metalligen teile, welche oft rosten können (schäkel). gruss slackreak

Man sollte auch drauf achten, dass wenn die Line über eine längere Zeit gespannt ist, dass man sie vor dem Benutzen nochmal ein bisschen nachspannt. Die Temperaturunterschiede und die Witterung gehen am Material schon nicht ohne Weiteres vorbei. Nach mehreren Stunden oder Tagen aufgespanntsein, verliert die Slackline an Spannung. Deshalb, kurz vor dem Benutzen nochmal nachspannen.

Und wie slackreak schon gesagt hat, auf die Metallteile aufpassen. Über die Ratsche am besten eine Tüte, Plane o.ä. stülpen.

3 Fragen zur Muskelanspannung

1) Ich weiß nicht, ob mir das jemand über das Internet erklären kann, aber ich frage mich seit ca. 2 Monaten, wie ich meine Brust, Rücken und Bauchmuskeln anspannen kann. Die Frage hört sich blöd an, aber ich bekomme das einfach nicht hin. Bei meinen Fingern, Armen, Beinen, Gesäß, Nacken usw. ist das kein Problem. Es funktioniert einfach. Aber bei dem Rest? Bei meinem Bauch vermute ich mal, dass ich den einfach nur einziehen muss, oder ist das falsch? Und woran liegt das, dass ich bei diesen Körperstellungen keine Spannung hinbekomme? An zu schwachen Muskeln? Denn das sind mitunter die einzigen Muskeln, die ich es nicht schaffe richtig zu trainieren. Aber wie sollte das auch klappen, wenn ich nicht weiß wie ich sie anspannen muss ...

2) Meine Schultern (zum Beispiel) trainiere ich überwiegend mit einem Theraband, in dem ich es hinter mir auseinanderziehe. Aber ehrlichgesagt spüre ich nach meinem Training immer nur etwas in den Armen und nicht in den Schultern. Das geht mir bei mehreren Übungen so, dass ich irgendwie immer in den falschen Körperteilen eine Anspannung habe. Kann das daran liegen, dass ich die Übungen falsch mache, oder täuscht das einfach nur und die Schultern (bei der Übung) trotzdem mit-trainiert?

3) Ich spüre in meiner rechten Körperhälfte nach dem Training irgendwie immer mehr, als wie in der linken Hälfte (Ich weiß, auch diese Frage mag doof erscheinen). Das betrifft überwiegen Beine und Arme. Auch kann ich als Beispiel die Übung von der zweiten Frage nehmen. Beide Arme sind gleichlang/weit bzw. symmetrisch ausgestreckt, aber die rechte Seite kommt mir viel beanspruchter vor. Das gleiche betrifft mein (rechtes) Bein nach dem laufen. Hier dachte ich längere Zeit, dass es eigentlich nur Einbildung sein. Aber da ich rechts auch mehr Adern nach dem Training erkenne und sogar meinen kann, dass ich rechts viel mehr unter dem Arm schwitze, kommt mir das schon etwas sehr komisch aus. Vielleicht geht es ja noch jemandem so und hat da mehr Ahnung?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Welches Hilfsmittel kann mich unterstützen nicht immer ins Hohlkreuz zu gehen?

Bei den meisten Übungen, gerade auch am Boden, habe ich Mühe, den Rücken gerade, bzw. auf der Matte zu lassen. Es gibt da ja für Pilates Geräte, könnten die unterstützend helfen?

...zur Frage

Sollte man als Anfänger die line stärker spannen?

...zur Frage

Wann heilt eine schwere Fußverstauchung?

Ich habe mit vor 4 Wochen beim Sport eine starke Verstauchung am Fuß zugegzogen. Direkt danach war der Fuß sichtbar geschwollen und ich musste die Tage danach auf Krücken laufen, das Röntgen ergab jedoch, dass nichts gerissen wäre. Jetzt nach 4 Wochen ist es eigentlich kontinuierlich besser geworden, ich kann den Fuß schon fast wieder 100% belasten bzw. Sport machen, jedoch ist er immer noch sichtbar geschwollen, wenn auch nicht mehr so stark.

Soll ich ein MRT machen lassen, bzw. ist es vielleicht doch ein Bänderriss, wenn nach 4 ganzen Wochen immer noch eine Schwellung da ist?

...zur Frage

Muss ich neue Langlaufski (Skating) wachsen?

Hallo Zusammen, ich habe mir neue Skatingski gekauft und unser Verkäufer hat uns gesagt, dass sie zunächst fahrbereit sind, d.h. man muss sie erstmal nicht wachsen. Ein gezieltes Wachs kann man dann immer noch aufziehen bzw. aufziehen lassen. Im Internet bzw. über andere Informationen habe ich jedoch erfahren, dass das Wachsen in jedem Fall erforderlich ist, bevor man mit den Ski auf die Loipen geht... wer kennt sich da aus? Besten Dank für Eure Tipps!!Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?