Spitzbrust trotz wenig Gewicht... was tun?!

problembrust - (Training, Bodybuilding, Körper)

1 Antwort

hallo, hier wird mit worten jongliert ohne sie zu erklären. Also denn: Gynäkomastie ist eine männliche Brust die frauenartig aussieht (Gynäko = Frau, Mast... oderso = Brust). Die Gynäkomastie kann weich sein, so dass man kein festes Gewebe tasten kann. Dann besteht Sie vorwiegend aus Fettgewebe und wird auch Pseudogynäkomastie (unechte GM) oder Lipomastie (Fettbrust) bezeichnet. Bei der letzteren Form kann man mittels Fettansaugung behandeln. Ist festes Gewebe vorhanden muss oft geschnitten werden. Nähere infos könnt Ihr hier finden: http://www.iatrum.de/gynaekomastie.html

Gute Brustübungen

hallo :)

ich trainiere jetzt schon seit ca nem halben Jahr in der Kraftkammer. Mittlerweile muss ich feststellen dass ich in der Brust schon fast garkeinen PUMP mehr bekomme von den Übungen... ich nehme an das kommt daher das sich der Muskel an diese Art von belastung gewöhnt hat. Meine Übungen sind: Bankdrücken (normal und schrägbank) Seilzug (kreuzen vor Brust) und Butterfly.

Könnt Ihr mir noch andre Übungen zeigen bei denen es wieder richtig prikelt? mfg chris

...zur Frage

Guter Körperbau, aber sehr schmal?

Ich trainiere seit ein paar Monaten und habe auch wenn ich anspanne eine, meiner Meinung nach, halbwegs gute Form und es lässt sich auch eine V-Form erkennen.

Nur hab ich das Problem, dass ich eher schmal bin und in T-Shirts kein Stück trainiert aussehe. 

Die Proportionen sind eigentlich sehr gut ich habe eine schmale Taille und meine Schultern wirken dagegen breit auch wenn sie es nicht sind. Ist das ein guter Ansatz und kann ich trotzdem auch in T-Shirts breit werden, wenn sich eben alle Muskeln entwickeln und größer werden?

Ich bin 16 Jahre alt, wachse ich mit der Zeit noch in die Breite oder kommt das wenn ich mehr Masse bekomme, ich wiege 57kg und bin 173cm groß, sprich sehr dünn.

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Freelethics/Calisthenics Trainingsplan so ok?

Hallo liebe Community,

ich möchte mit einem neuen Trainingsplan starten und wollte euch fragen, was ihr von ihm haltet. Die Anzahl an Übungen sind recht viel geworden und wollte deshalb drum bitten, dass jemand mal drüberschaut, um zu sehen, was unnötig/zu viel ist oder durch Übungen, die mehrere Bereiche ansprechen, ersetzt werden können. Trainieren würde ich rundenmäßig auf Zeit, also so ähnlich wie freelethics und abgesehen von Bizepscurls und Trizepsdrücken ohne Gewichte und nur mit dem eigenen Körpergewicht. Zur Not könnte ich den Plan auch aufsplitten auf zwei Trainingseinheiten.

  • Bizepscurls
  • Trizepsdrücken
  • "Stuhlheber" für die Unterarme
  • Front-/Seitheben
  • Armzug
  • Military Press
  • Brückenstütz
  • Latzug in Kniebeuge
  • Latrudern
  • Ruderzug
  • Liegestütze
  • Criss-Cross
  • Crunches
  • Beckenlift
  • Arm-/Beinlift
  • Taillenwippe
  • Ausfallschritt
  • Beckenlift
  • Beinlift im Stehen
  • Seitl. Ausfallschritt
  • Wadenheben
  • Schienbeinheben
...zur Frage

17 Jahre 175 cm ca.80 Kg will Muskeln aufbauen und Fett verlieren

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und 175 cm groß und wiege ca 80 Kilogramm. Ich gehe schon seit 2 Jahren ins Fitnessstudio, jedoch sehe ich an mir selbst keine richtigen Erfolge. Mein Ziel ist es, dass ich Fett verliere und Muskeln aufbaue. Ich esse schon seit Juni 2014 regelmäßig und meiner Meinung nach auch gesund ca. 5 Mahlzeiten am Tag. Ein anderes Problem ist es, dass ich Dehnungsstreifen auf der Brust und in der Axelregion bekommen habe, diese versuche ich mit einem Öl zu beseitigen, jedoch ohne großen Erfolg. Ich bitte die Community mir zu helfen, ich bin im Moment an einen Zeitpunkt angekommen, an dem ich verzweifle, weil niemand mir helfen kann. Vielen lieben Dank und sportliche Grüße

...zur Frage

2kg gewichtszunahme in fast 3 Monaten normal?

Guten Abend, ich gehe seit ca. 3Monaten ins fitnesstudio und habe seitdem ca 2kilo zugenommen (ich nehme nur eiweß zu mir) könnt ihr mir ungefähr sagen was davon wirklich Muskelmasse ist und wie viel Fett ca dabei sein wird? Ich weiß, dass die Angaben sher vage sind.... ( ich gehe 3 mal pro Woche trainieren) Alter: 16 Größe: 1,71m Gewicht von 64kg auf 66kg

...zur Frage

Trotz Brustbeinprellung trainieren und wie lange dauert es noch? =(

Ich habe nun mittlerweile seit knapp einem Monat(4 wochen) eine Brustbeinprellung, die nun etwas nachgelassen hat aber immer noch deutlich zu spüren ist. Wie lange dauert so eine Prellung !? Bin Kraftsportler und habe in dieser Zeit natürlich auf Brustraining verzichtet, jedoch das Rücken-, Bein- und Armtraing weitergemacht war dies ein Fehler ? Ich habe stehts Übungen gemacht, welche keine Schmerzen hervorgerufen haben. Eigentlich müsste es die Heilung doch vorantreiben -> Durchblutung. Beim Atmen habe ich keinerlei Problem... Will wieder Brust pumpen ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?