Wieso darf man Muskeln nicht jeden Tag trainieren ?

3 Antworten

Jeden Tag kann man schon trainieren. Es ist aber wichtig was und wie du trainierst und ob du genug Zeit für Erholung und die dafür passende Ernährung hast. Für die meisten ist das aber zuviel. Für Profisportler ist dagegen eher der Fall. Muskelwachstum ist ja auch nicht alles. Gewichtheber z.B. die bulgarische Gewichtheber haben jahrelang sogar zweimal täglich (5 mal die Woche) trainiert und waren sehr lange Zeit unschlagbar.

Grundsätzlich würde ich sagen, dass es nicht schadet. Jedenfalls, wenn du dann nicht jeden Tag mit Muskelkater rumrennst. ;) Allerdings solltest du auch wissen, dass Muskeln immer in der Ruhephase wachsen. Also wenn du hinterher auch was von deinem Training sehen willst, dann solltest du schon eine Pause einlegen. Jedenfalls nicht jeden Tag Hanteltraining - Schwimmen müsste okay sein... aber du könntest ja statt immer nur Arme auch andere Muskeln trainieren. Vielleicht findest du da ja dann auch Spaß dran!

Der Muskel benötigt die sogenante Regenerationszeit, die von Muskel zu Muskel schwankt. In der Regenerationszeit wird der Muskel aufgebaut, nicht wärend den Trainig wie viele denken.

Den Unterarmmuskel kannst du Jeden 2ten Tag Trainieren, und der Deltamuskel zb. sollte im Fittnesstudio nur eimal in Der Woche drankommen da er in sehr vielen Übungen für die Arme miteinbezogen wird und daruch sehr anfällig für Übertraining ist,

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Gruß Sportfreak (:

Immer weniger Muskelkater

Ich trainiere seit einiger Zeit im Fitnessstudio und habe auch ganz gute Ergebnisse erziehlt.Aber ich habe von Woche zu Woche nach dem Training immer weniger Muskelkater. Also als ich anfing hatte ich am nächsten tag und länger sehr starken Muskelkater,aber es wurde immer weniger,von Training zu Training.Soll ich öfter trainieren gehen als vorher? Baue ich auch mit weniger Muskelkater Muskeln auf?Wieso habe ich immer weniger Muskelkater,obwohl ich die Gewichte erhöhe?

...zur Frage

ist es sinnvoll krafttraining und kampfsport an einem tag zu machen?

Ich trainiere zuhause 1-3 mal pro woche mit Hanteln zu Hause Muskelaufbau und gehe außerdem 2-3 mal pro woche taekwondo training. ist es sinnvoll für einen effektiven muskelaufbau die beiden trainings auch mal am gleichen tag zu machen?

...zur Frage

linker Bizeps ist größer als der rechte was tuen?

Hallo, ich trainiere schon seid ein halbes Jahr(Muskeln) und am November hab ich mich in McFit angemeldet. Früher(1 - 3 Monate) hab ich nur mein rechten Bizeps trainiert(also am rechten Arm). Der ist jetzt richtig dick also viel dicker als der linke! Jah, jeder sagt das sieht scheiße aus, ohne angespannt sehen die eigendlich gleich aus außer wenn ich anspanne. In McFit trainiere ich beiden Muskeln mit den gleichen Gewischt. Meine Frage ist ,,wie kann ich mein linken Bizeps so gut trainieren damit er in 2 - 3 Monaten genau so aussieht wie der rechte?'' PS: zu Hause hab ich gutes Eiweiß!

(Es sollen nur Leute schreiben die auch AHNUNG haben!)

...zur Frage

Obwohl ich trainiere wachsen meine muskeln nicht so richtig,warum?

Hey Leute ich habe folgendes Problem,ich trainiere täglich aber ich sehe kaum das sich was verändert. Damit meine ich das ich z.b. montags Schulter/Nacken + Bauch trainiere dann am Dienstag Bizeps+Trizeps und Mittwochs dann wieder Schulter/Nacken+Bauch und so weiter. Ich habe 2 Kurzhanteln und habe jetzt eine lange zeit auf beiden mit 5Kg trainiert,das hab ich jetzt auf 6kg erhöht und werde jetzt jeden Monat 1Kilo drauflegen auf beiden Hanteln. Mit der Ernährung kenne ich mich auch aus,sprich ich nehme abends viel eiweiß zu mir und über den tag vertelilt auchnoch was. Nach dem Training nehme ich auch Eiweißpullver zu mir.

Ist das jetzt ok wie oft ich trainiere? Ist das mit den Kg in ordnung? und habt ihr sonst i-welche tipps für mich?

Ich bin 181cm groß und 90kg schwer.

Ich bedanke mich jetzt schonmal im vorraus.

...zur Frage

Hammercurls mit nur einer Hantel = schädlich?

Guten Tag, eines vorweg: ich bin noch ein ziemlicher Anfänger im Thema Krafttraining. Nun zu meiner Frage: ist es schädlich für die Muskeln, wenn ich die 'Hammercurls' mit nur einer Hantel ausführe? Z.B.: Hammercurls am linken Bizeps und danach am rechten? Oder sollte man diese Übung lieber mit zwei Hanteln ausführen?

...zur Frage

Wieso bekomme ich nach dem Hanteltraining immer morgens Rückenschmerzen?

Hallo Seit ein paar Monaten trainiere ich jeden 2.Tag mit Kurzhanteln (also 1Tag ruhe (dann zum Biken oder so) + meist am abend vorm tv --> Hantgeltraining). Ich hab als Hantelgewicht so ca.8-10kg (kann man noch mini bzw. maximieren. Das wird für mich auch nach einiger Zeit erst anstregend, aber morgens nach dem aufstehen hab ich öfters rückenschmerzen (ich weiß nicht genau ob das auch Muskelkater sein könnte, aber eher nicht weil rücken und schmerzhafter...) . Ich mach kurzhantelcurl stehend (so 2 Einheiten/ pro Arm 20 Wdh.) und sitzend (10Einheiten / pro Arm 15Wdh.) und dann noch Banddrücken (auch mit kurzhanteln) --> http://www.muskelbody.de/uebungen.htm#Bizeps Kann mir also jemand sagen was ich falsch mache oder so^^ Danke und Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?