2 tage pause genug

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt darauf an,pauschalisieren ist wie immer subotpimal ! Die Regeneration ist  zB abhängig von den Belastungsnormativen deiner TE  via zB  Intensität/Umfang deines Trainings zzgl  deines Trainings-Leistungszustandes sowie Ernährung,Regeneration,Schlaf,Stresslevel,Beruf,Alter usw.

Manchen reicht 1 Tag Erholung, manchen 2 bis 3 T., manche benötigen eine ganze Woche, einige trainieren jeden Tag, ist also völlig verschieden.

Letztendlich erholt sich  nicht nur die Muskulatur sondern auch der Bewegungsapparat,ZNS usw ,diese benötigen auch Erholung.

Die Regeneration ist somit individuell u. sollte indiv. angepasst sein.

Muskelaufbau ist in der Regel ein langwieriger Prozess somit sollte man sich vom Gedanken verabschieden mal ebenso schnell aufzubauen.

Gruss S.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Setpoint
14.04.2015, 14:50

Noch ein wichtiger Pkt wäre die Auswahl bzw Aufteilung der Muskelgruppen in der jew. TE nebst Übungsauswahl !!!,

Jeden Tag zB die vordere Schulter ausgiebig (direkt/indirekt) zu trainieren kann auf Dauer zu Dysbalancen,Verschleiss und Überlastungserscheinungen oder gar Verletzungen der Strukturen führen dh die gewissenhafte Planung der jewe.TE, wenn man denn zB jeden Tag trainieren möchte,,ist essentiell!!

1

Ich betreibe selbst kein Krafttraining mehr. Zu der Zeit als ich noch im Fitness-Studio trainiert habe. Habe ich eigentlich immer 2 Tage hintereinander trainiert und dann ein Tag Pause eingelegt. Zum Beispiel am ersten Tag Oberkörper, am zweiten Tag Beine. Dann wieder 2 Tage trainiert und danach 2 Tage Pause. Würde auch mal zur Abwechslung ein Tag mal Radfahren oder joggen gehen und dies als "Trainingstag" einplanen ohne zusätzlich noch Krafttraining zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManfredBodyKey
15.04.2015, 11:28

hallo jowit, ich mache in der Woche 1-2 X Fitnessstudio und zwar Übungen zur Straffung der Rückmuskulatur,Bauch. Kraftraining zur Rückenmuskulatur Stärkung. Bei gutem Wetter(kein Regen oder Naßkalt) fahre ich Rad zwischen 40-60 km mit 25er Schnitt(habe kein Rennrad). Durch die Ernährungsumstellung(fast keine Wurst, kein Fleisch)mit einem Kalorienbedarf von 1500kcl pro/Tag kann ich 45-50% Kohlehytrate Eiweiß 25% und 10% Fett in meiner Mahlzeit enthalten sein. Ich bin Mixtyp und habe seit Mitte Januar 5 kg abgenommen. Keine Bandscheiben oder Rückenschmerzen mehr... Mit freundlichen Grüßen

0

In der Regel solltest du 2 Tage auf jeden Fall Pause machen, mehr ist eigentlich nicht nötig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar reicht das. Wenn du strukturiert und mit entsprechender Intensität trainierst reicht es auch wenn du nur 1 Tag Pause einlegst. 3 Tage Pause sind in meinen Augen zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?