Ist es gut 2 tage hintereinander zu trainieren ??

8 Antworten

Eigentlich sollte man den Muskeln mindestens einen Tag Auszeit geben, damit sie sich aufbauen können.. deshalb finde ich 2 Tage hintereinander nicht gut zu trainieren.. trainiere doch jeden 2. Tag

Du hast keine Ahnung von Traingslehre und Aufbau. Also lass besser Deine "Ratschläge", die weder Richtig noch gut sind.

0

Prinzipiell kannst Du jeden tag trainieren, Du musst halt darauf achten dass Du gleiche Muskelpartien nicht zwei mal hintereinander machst. Eine gewisse Regelmäßigkeit solltest Du denoch beachten und ab und zu auch mal einen Ruhe-Tag einlegen.

Hallo :) Also klar ist das gut. Du kannst 4 tage durchtrainieren und 2 tage pause machen oder 3 Tage trainieren und 1 tag pause. der Muskel braucht 2 tag zum erholen und 2 tage zum wachsen. Das heisst jeden tag 1-2 Muskelgruppen trainieren und bis diese Muskelgruppe wieder dran ist sollten 4 tage pause für den muskeln sein

Beinmuskulatur: ein Tag Ausdauer, ein Tag Kraft, ein Tag Ausdauer - hintereinander?!

Derzeit sieht mein Trainingsplan folgendermaßen aus:

Montag: Kraft (Arme & Beine)

Mittwoch: Kraft (Bauch & Rücken)

Freitag: Kraft (Arme, Brust & Schulter)

Dienstag, Donnerstag und Sonntag: Ausdauer (Laufen, alternativ Crosstrainer / Rudergerät)

Samstag ist Ruhetag, bzw wenn ich Sonntags nicht laufen kann, mach ich das am Samstag. Mein Problem ist, dass im Regelfall Sonntag, Montag und Dienstag miteinander kollidieren: Laufen, Krafttraining für die Beine, Laufen. Ich überlege, Montag und Freitag zu tauschen, so dass ich dann im Regelfall direkt danach den Ruhetag habe, damit die Beine ruhen können, allerdings wäre das zeitlich etwas ungünstiger.

Die Frage ist: Sollte ich das (auch aus langfristig gesundheitlichen Gründen) auf jeden Fall umstellen, oder kann das ruhig so bleiben?

...zur Frage

Fitness Trainingsplan ? so ok

Hallo,

Ist das so ok oder würdet ihr was ändern ? ( > ich weis brust ist nicht dabei < ) aber so weit solte er doch passen oder ?

Montag

rücken komp. Bauch

Dienstag

Nacken Bizep

mittwoch

beine schulter Nacken

Donnerstag

Rücken komp. Bauch

Freitag

Nacken Bizep

Samstag

Beine Schulter Nacken

...zur Frage

Push/Pull- System - zu viel Brusttraining?

Ich beginne grade nach dem Trainingssystem "HIT" zu trainieren, die Muskelgruppen sind nach dem Push/Pull- System aufgeteilt:

Tag1: Brust, Schultern, Trizeps

Tag2: Quadrizeps, Beinbizeps, Waden

Tag3: Rücken, Bizeps, Unterer Rücken, Bauch.

nun ist aufgeführt das man mit dem Push/Pull- System, seine Woche wie folgt aufteilen soll: Mo: Brust, Schultern, Trizeps Di: Oberschenkel, Waden Mi: Pause Do: Rücken, Bizeps, Bauch Fr: Pause Sa: Brust, Schultern, Trizeps So: Pause usw.

Dem "usw." entnehme ich, dass am Montag wieder Brust(..) anstehen würde. Meine Frage ist ob das überhaupt sinnvoll ist ( wegen der Regeneration) und ob denn der Rücken(..) nicht vernachlässigt wird gegenüber der Brust?

...zur Frage

Wie findet ihr mein Trainingsplan für Zuhause?

Hallo miteinander

Wollte mal wissen, was ihr von meinen Trainingsplan haltet und ob ihr mir Verbesserungsvorschläge geben könnt. Mein Ziel ist es Muskeln aufzubauen und ein Six-Pack zu bekommen. Meine Woche sieht folgendermassen aus:

Sonntag: 45 min Bauchmuskeltraining. Diese mache ich zuhause. Rumpfbeugen, etc. Montag 45 min Rücken, Schulter und Brustmuskeln, auch zuhause mit Liegestütz, Kurzhantel und Theraband. Dienstag: 1h Schwimmen. Mittwoch: Pause Donnerstag: Arme, hauptsächlich mit Theraband, da man damit meiner Meinung, weniger falsch machen kann. Freitag: Pause, oder evt. Joggen. Samstag: Pause je nach Wetter Mountainbike oder Joggen. Sonntag wiederholt sich alles wieder.

Bin gespannt auf eure Meinung. Gruss Matt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?