Nur 2 Tage hintereinander joggen,kann ich trotzdem besser werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Optimal ist die Trainingsvariante jetzt nicht, da du zwischen den 2 Laufeinheiten nur maximal 24 Stunden Pause hast und danach 6 Tage lang kein Training ansteht. Um dich gezielt zu verbessern wären 3-4 Einheiten auf die Woche verteilt sinnvoller. Nichts desto trotz sind deine 2 jetzigen Einheiten aber besser als gar nichts zu machen. Du eignest dir schon eine gewisse Ausdauer an und wenn du die 2 Trainingseinheiten von der Intensität nach und nach erhöhst, solltest du dich auch Ausdauertechnisch etwas verbessern können.

Wenn du das regelmäßig auch wirklich durchziehst wirst du auf jeden fall eine verbesserung deiner ausdauer feststellen. Besser wäre natürlic Mi.'s und Sa.'s oder so, also in etwas gleichmäßigeren Abständen. aber besser so, als garnicht!!!

Was bei Dir halt nicht so gut ist, dass Du zwei Tage hintereinander trainierst und dann wieder eine relativ lange Pause dazwischen hast. Besser wäre es wenn Du drei Mal die Woche mit je einem Tag Pause trainieren würdest. Du wirst natürlich trotzdem bemerken, dass Du fitter wirst.

übertraining ja oder nein

ich habe das vorhin schonmal gefragt aber keiner antwortet richtig

montag: krafttraining

dienstag: ausdauer (joggen) 30-45 min

mittwoch: krafttraining:

donnerstag: ausdauer (joggen) 30-45 min.

freitag: krafttraining

samstag: ausdauer (joggen) 30-45 min.

sonntag: krafttraining

komme ich ins übertraining?

ich meine wenn ich ausdauer mache 30-45 min. nur wegen fett verbrenne trainiere ich die muskeln doch ncht außer die beine. Der bizeps, brust ect. werden doch bei ausdauer doch nicht trainiert oder?

bitte nur auf meine frage antworten und nicht jetzt fragen was machst bei krafttraining oder so okay

nur die frage beantworten

...zur Frage

1 mal die woche einen cheat day?

ich habe schon seit ungefaer 4 tagen kein suesses zu mir genommen und will auch keins zu mir nehmen aber habe einen richtigen drang es zu machen deswegen wollte ich mal fragen wenn muskelaufbau und fettabbau meine ziele sind muss ich mich gesund und diszipliniert ernaehren und nichtmal einen cheat day sonntags machen?Mann muss ja stark bleiben das werde ich auch versuchen bis ich garnicht mehr kann aber wenn es dazu kommt was dann?wuerd es dann schwerer fuer mich meine ziehle zuerreichen?
Ueber mich ich bin ungefaer 60 kilo,16 jahre,167cm klein mein kfa ist cyrca 15 prozent und bin ectomorph!ich ernaehre mich jeden tag gesund viel eiweiss wenig bis kein fett und wenig kolenhydrate und versuche immer auf cyrca 60 g protein zukommen!
Mein training sieht so aus falls das eine rolle spielt Montag Brust,Dienstag ruecken,Mittwoch schulter,Donnerstag biceps,triceps,Freitag bauch und joggen 45 min.
Samstag joggen 45 min. und Sonntag frei!Ich trainiere bis zum es geht nicht mehr!Ich nehme auch nicht zu wenn ich mal viel esse oder manchmal ungesundes aber trotzdem will ich es fuer meine ziehle weglassen!Danke schonmal fuer hilfreiche antworten

...zur Frage

Fitness, Joggen, Schwimmen

Hallo liebe Community,

Ich muss zugeben, ich hasse es selbst, wenn ich solche Fragen lese, aber nun muss ich selbst auf jene Art zurückgreifen.

Ich bin 16 Jahre alt und ich liebe Sport! Ich gehe Montags ins Fitnessstudio, Dienstags gemütlich Joggen, Mittwochs wieder ins Fitnessstudio, Donnertags gemütlich Joggen, Freitag erneut ins Fitnessstudio, Samstags wieder Joggen, Und Sonntags mache ich ein Ruhetag

Im Fitnessstudio mache ich alle Übungen gewissenhaft, langsam und mit immer mit aufbauenden Gewichten, um meine Gelenke und Knochen vor Verschleiß zu schützen. Ich würde mich nicht als der typische "Pumper" bezeichnen. Beim Joggen geht es mir primär um den Spaß, weshalb ich auch langsam angefangen habe um, wie schon zuvor genannt, Gelenke und Knochen zu schonen. Ich ernähre mich sehr Gesund, halte nicht viel von Nahrungsergänzungsmitteln, weshalb ich möglichst alles frisch und gesund verzehre. Alkohol, sowie Rauchen trinke und konsumiere ich gar nicht. Nun nach einer (zu)langen Einleitung zu meiner Frage:

"Könnte man einen Tag Ausdauertraining Joggen (Dienstag, Donnerstag, Samstag) durch Schwimmen ersetzen, sodass man neben Fitnessstudio und 2x Laufen, noch einen Tag gemütlich Schwimmen geht?" Mir geht es vor allen dingen um die Sportlichen/Trainings Aspekten, Sowie den Gesundheitlichen Aspekten.

Ich entschuldige mich für den langen Text, Vielen Dank für eure Antworten

MFG

...zur Frage

Beinmuskulatur: ein Tag Ausdauer, ein Tag Kraft, ein Tag Ausdauer - hintereinander?!

Derzeit sieht mein Trainingsplan folgendermaßen aus:

Montag: Kraft (Arme & Beine)

Mittwoch: Kraft (Bauch & Rücken)

Freitag: Kraft (Arme, Brust & Schulter)

Dienstag, Donnerstag und Sonntag: Ausdauer (Laufen, alternativ Crosstrainer / Rudergerät)

Samstag ist Ruhetag, bzw wenn ich Sonntags nicht laufen kann, mach ich das am Samstag. Mein Problem ist, dass im Regelfall Sonntag, Montag und Dienstag miteinander kollidieren: Laufen, Krafttraining für die Beine, Laufen. Ich überlege, Montag und Freitag zu tauschen, so dass ich dann im Regelfall direkt danach den Ruhetag habe, damit die Beine ruhen können, allerdings wäre das zeitlich etwas ungünstiger.

Die Frage ist: Sollte ich das (auch aus langfristig gesundheitlichen Gründen) auf jeden Fall umstellen, oder kann das ruhig so bleiben?

...zur Frage

Hiit vs seilspringen /laufen gehen?

Mein momentaner Trainingsplan :

(bin 15,m,80kg,185cm)

Montag: Training im boxverein(normalerweise nicht sehr hartes Training im verein)

Dienstag:10 runden am boxsack (3min 30sek pause mit 20 oz Handschuhen)

Mittwoch:Training im Verein

Donnerstag:1h durchgehend seil springen (460 gramm seil ca. 150 Sprünge pro Minute im Durchschnitt)

Freitag:training im Verein

Samstag:10km laufen gehen (in ca. 55 min)

Sonntag:ruhetag

Bin am überlegen ob ich das Training Dienstags donnerstags und samstags durch HIIT Training am boxsack ersetze( 30 Minuten insg. Je 30 sek maximal und dann 45 sek Pause) was ist besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?