Ziehen/Druck in der Kniekehle?

3 Antworten

Hm, ich bin keine Expertin. Druck in der Kniekehle hatte ich, wenn ich einen leichten Erguss im Knie hatte. Das muss nicht gleich so eine Schwellung sein, dass man es von außen sieht. Vielleicht auch nur eine Überlastung. Lass es lieber von einem Arzt anschauen! Gute Besserung!

Menisken reißen bei Rotation, die ja bei deinem Aufstehen nicht durchgeführt wurde (hoffentlich).

Nein, ein gerissener Meniskus macht seitlich Schmerzen im Gelenkspalt.

Aber was das jetzt ist, kann ich Dir auch nicht sagen. Wenn es starke Schmerzen sind, die nicht in 1-2 Tagen deutlich besser werden, geh zum Arzt.

1

Seit der OP hab ich immer das Gefühl von Instabilität gehabt. Trotz viel Physiotherapie und Krafttraining.

Ich bin auch öfter so umgeknickt.. Hatte dann nochmal ein MRT machen lassen, aber es war nichts auffälliges zu sehen.

Ich werd die Tage mal zum Arzt gehen, falls es nicht besser wird.

0

Kann ein Band im Knie auch unbemerkt reissen?

Ich hatte neulich eine Unterhaltung mit paar Trainingskollegen über Verletzungen. Einer behauptete er sei sich gar nicht sicher ob in seinem Knie noch alles in Ordnung ist. Er hatte sich mal das Knie beim Skifahren verdreht, ging aber nicht zum Arzt. Es war etwas blau und leicht angeschwollen hatte aber keine besonderen Schmerzen. Angeblich könnte es sein, dass sein Kreuzband gerissen ist, ohne dass er es richtig merkte. Ist so etwas wirklich möglich? Ich dachte es ist extrem schmerzhaft wenn ein Kreuzband reisst und man braucht unbedingt eine Operation? Kann so etwas dann tatsächlich unbemerkt bleiben?

...zur Frage

Schmerzen 7 Monate nach Kreuzband OP?

Hallo. Ich bin vor ca. 7 Monate am rechten Knie operiert worden. Vorderes Kreuzband gerissen, innerer und äußerer Meniskus kaputt, inneres Seitenband gerissen und ein Loch in der Kapsel.. ziemlich übel also.

Jetzt nach 7 Monaten habe ich immer noch starke Schmerzen bei Belastung und ein klacken eigentlich immer. Von der Streckung und Beugung her ist alles gut. Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen bzw. Ratschläge?

Liebe Grüße

...zur Frage

Immernoch Probleme nach Kreuzband OP

Hallo

vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich eine Kreuzband OP am rechten vorderen Kreuzband. Bei diesem Eingriff wurde das besagte Kreuzband ersetzt.

Etwa ein halbes Jahr nach der OP habe ich angefangen leichten Sport im Fitnessstudio zu machen und nach etwa 8 Monaten nach der OP hab ich wieder angefangen vorsichtig Fussball zu spielen.

Beim laufen habe ich kaum Probleme, wenn ich lange Sitze hab ich manchmal Schmerzen aber alles in allem bin ich soweit zufrieden. Was mich stört ist, dass ich nach dem Fussballspielen 1-2 Tage stärkere Schmerzen im Knie habe und wenn ich mit vollspann oder feste mit dem innenspann gegen den Ball trete schmerzt es schon noch ziemlich.

Frage, ist das noch normal oder sollte ich nochmal zum Arzt gehen? Kann ich das Knie irgendwie trainieren das ich wieder uneingeschränkt spielen und schiessen kann?

...zur Frage

Schmerzen im rechten Knie durch leichte verdrehung?

Hallo.. ich habe mir vor einer Woche das rechte knie leicht verdreht. Ich wollte aus dem stand aus mir die Schuhe zu binden und habe dabei kurz das Gleichgewicht verloren.. es hat kurz geknackt und anschließend ist nichts passiert.. habe schon 1 mal mir das kreuzband gerissen und weiß daher auch die Symptome.. ich gehe davon aus das es kein kreuzbandriss ist aber als ich zuhause war hab ich gemerkt das das knie leicht angeschwollen ist.. mit der zeit habe ich auch ein stechen in den bereichen der kniekehle und kniescheibe bekommen.. ich kann alles normal weiter machen hab nur ganz wenig erguss drinne.. ansonsten habe ich auch kein gefühl der Instabilität aber nachts im Bett kommen wieder die schmerzen auf.. sie snd jetzt nicht unerträglich aber halt ständig da.. tagsüber ist nichts davon zu bemerken ich kann das knie auch voll durchstrecken nur einknicken nicht 100% da noch erguss drinne ist.. hat jemand vllt die selbe Erfahrung gemacht und weiß wo der fehler liegt? Ich bedanke mich im voraus...

...zur Frage

2 Monate nach Kreuzband-OP (immernoch) große Schmerzen?!

Hey, ich habe mir im März beim Fußball spielen mein Kreuzband gerissen und mein Innenband angerissen. Anfang Juni wurde ich operiert, habe dort dann auch erfahren, dass mein Meniskus zum Glück nicht mitgerissen ist, sondern nur gequetscht wurde. Die ersten 6-7 Wochen hatte ich eigentlich kaum Schmerzen und dann hat mein Knie aber angefangen von Tag zu Tag mehr weh zu tun. Ich habe dann meine Physiotherapeutin gefragt, an was das liegen könnte und sie meinte nur, dass ich mein Knie wahrscheinlich zu viel oder zu lange belastet habe. In den letzten 2 Wochen bin ich deswegen nicht mehr so viel gelaufen und habe probiert auch nicht allzulange Zeit zu stehen, aber die Schmerzen im Knie sind trotzdem nicht weggegangen. Weiß jemand von euch evtl,ob das denn normal ist? Also die Schmerzen sind wirklich IM Knie drin. Habe mir mittlerweile auch schon Gedanken gemacht, ob mein Meniskus wirklich nur gequetscht war oder doch gerissen(kann soetwas bei einer VKB-OP unbemerkt bleiben?). Und kann es sein, dass ich mein Kreuzband etc. (eben alles,was so im Knie ist) spüren kann? Oder bilde ich mir das nur ein? Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet und/oder eure eigenen Erfahrungen mit mir teilen könntet.

...zur Frage

Vordereskreuzband mit Hinterem zusammengewachsen, was tun?

Guten Abend :)

Ich habe mir am 1.5 einen V. Kreuzbandriss am linken Knie zugezogen und musste 6 Wochen warten bis ich Operiert werden konnte. Nun wachte ich aus der Narkose auf und man sagte mir das man mir das Kreuzband nicht ersetzt hat da es in den 6 Wochen an das H. Kreuzband angewachsen ist?! Mein Arzt sagte ich solle KG machen und dann wäre es gut .. Irgendwie habe ich ein schlechtes Gefühl zu mal ich Hochleistungssport treibe und eine Ausbildung bei der Polizei machen wollte. Hatte jemand schon mal Erfahrung mit so etwas? Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?