knapp 7 monate nach kreuzbandop

1 Antwort

EIne ähnliche Frage habe ich gerade beantwortet. Studien zum Thema Streckdefizit nach Kreuzband OP sagen, dass alles was bis zur 12 Woche PostOP nicht erreicht wird auch später nicht mehr geht. Meist ist ein sogenannter Cyclops Tumor schuld, dass ist nichts anderes als gestocktes und dann zu Bindegewebe umgewandeltes Blut, welches sich unmittelbar nach der OP vor dem einzig möglichen freien Raum bei gebeugtem Knie - der sogenannten Notch sammelt. Wenn man dann innerhalb der ersten 2-3 Wochen postOP das Knie nicht ganz streckt und damit diesen Blutpfropfen wegdrückt bekommt man das später nicht mehr ganz weg. Da hilft nur eine Rearthroskopie um dieses mechanische Hindernis zu beseitigen

Was möchtest Du wissen?