Vorderes Kreuzband angerissen - OP? 2 Ärzte, 2 Meinungen

2 Antworten

Hallo greg234, zunächst einmal wirst du hier auf deine Frage vermutlich meherer versch. Ratschläge bekommen, wie auch die zwei von dir konsultierten Spezialisten untersch. Meinungen dazu haben.

Natürlich gibt es für beide Seiten ein berechtigtes Für und Wider. Für eine OP spricht auf jeden Fall, dass eine Ruptur(!) vorhanden ist und die Bandstrukturen sich von alleine (anders als Knorpelgewebe) nicht regenerieren können/werden. Dass bedeutet also, dass dein Knie stehts eine Schwachstelle hat, die es versucht anderweitig zu kompensieren. Dies kann z.Bsp. durch eine möglicherweise ungesunde Schonhaltung passieren (dass muss dir noch nicht mal bewusst sein), die letztendlich noch mehr Schaden als ohne hin schon anrichten würde. Des weiteren kommt dann erschwerend noch der "Kopf" dazu. Du spielst infolgedessen stets mit dem Unterbewusstsein, dass in deinem Knie irgendwas nicht stimmt bzw. nicht so stabil ist, wie es sein sollte und bist so nicht auf das Wesentliche konzentriert oder spielst übervorsichtig.

Natürlich ist es möglich, die vordere Oberschenkelmuskulatur soweit zu trainieren, dass sie das Ganze größtenteils kompensiert und du vorerst wieder beschwerdefrei spielen kannst.

Allerdings ist dabei immer die Frage, wie lange das gut geht. Denn ein gewisses Risiko gehst du dabei immer ein .. es kann sein dass du bis zum Ende deiner Amateurkarriere beschwerdefrei spielen kannst, es kann aber genauso sein, dass das Kreuzband bei einer ähnlichen Bewegung in absehbarer Zeit oder erst in 1-2 Jahren (wie bei einem guten Freund, der Tennis spielt) reißt.

Ich würde dir auf jeden Fall raten, zunächst einmal noch einen 3. Arzt zu Rate zu ziehen, vielleicht jemand, der auf dem Gebiet einen guten Ruf hat (kann da gerne wen empfehlen). Insgesamt würde ich aber zu einer OP tendieren, denn mit der Ungewissheit, wie lange das angerissene Kreuband hält, hat man den Kopf nicht für das Wesentliche frei und ärgert sich hinterher dann, wenn es doch zu einer OP kommt, dass man nicht früher agiert hat.

Mit einer OP bist du zwar erst mal 6 Monate weg vom Fußball, kannst aber schon viel früher wieder mit Radfahren, Schwimmen und Krafttraining beginnen. Die Zeit geht schneller rum als man denkt (ich habe bereits 2 Plastiken hinter mir) und mit dem entsprechenden Ehrgeiz bist du hinterher fitter als vorher und kannst dir ziemlich sicher sein, dass dein Kreuzband erst mal hält.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, auf jeden Fall alles Gute und viel erfolg bei der Entscheidungsfindung!

Liebe Grüße sportaholic

Vielen Dank für die Antworten bisher! Warum ich die Frage hier stelle? Es geht mir v.a. um Erfahrungswerte. Denn letztlich muss ich eine Entscheidung fällen, da die Experten (Ärzte) unterschiedlicher Meinung sind.

Um mir eine weitere Meinung einzuholen war ich bei Dr. Frenzel in Berlin (der u.a. die Eisbären Berlin betreut). Er war sehr freundlich, hat mir viel erklärt und mir abschließend von einer OP abgeraten. Ohne die Diagnose des Radiologen zu lesen hat er sich das MRT nochmals angeschaut und ebenfalls den älteren Kreuzbandanriss festgestellt. Die Struktur des Bandes sei aber noch intakt - das Gelenk sei ihm "Insgesamt ziemlich sympatisch".

Letztlich hat er mir KG verschrieben plus Bandage und mir geraten beim Fußball vorsichtig zu agieren. Dass das schwierig wird, kann er natürlich nachvollziehen, aber auch bei einer OP würde mein rechtes Knie immer mein Schwachpunkt bleiben, d. h. nach einer OP sind meine Aussichten auch nicht 100% rosig.

Obwohl ich vorher eher für eine OP war, tendiere ich nun dazu es erst einmal so zu probieren und das Risiko einzugehen, das Band komplett durchzureißen :|

Kreuzband-Ligamys OP - Fibrose

Hallo,

ich hatte am 8.5.2014 meine Kreuzband und Meniskus-OP. Kreuzband wurde mit dem Ligamys-Band gemacht und der Innenmeniskus wurde genäht. Nun habe ich lt. MRT eine "leichte" Fibrose. D.h. eine Streckhemmung und immer wieder kehrende stechende Schmerzen im Knie (innen). Kennt das jemand? Ist das üblich obwohl ich keine Plastik bekam? Was kann man tun?

...zur Frage

Knirschen im Knie nach unhappy triad?

Vor 14 Monaten hatte ich einen Skiunfall mit Abriß des Innenbandes, Riß im Meniskus und Kreuzbandriß. Innenband und Kreuzband wurden operiert. Der Riß im Meniskus konnte allein verheilen. Aus der Reha wurde ich mit einem Kraftdefizit der Oberschenkelmuskulatur ,mit mehr als 60 % entlassen. Seit der möglichen Vollbelastung nach Kreuzband-OP knirscht mein Knie sehr stark im Neigungswinkel zwischen 40 und 70 Grad so dass ich nur begrenzt trainieren kann. Ein Knorpelschaden liegt aber definitiv nicht vor . Hat jemand ähnliche Probleme und kann mir Tipps geben wie das Problem zu beheben ist? Ärzte und Physiotherapeuten sind ebenfalls ratlos.

...zur Frage

nach kreuzband und außenmeniskus op schmerzen?

Hallo hatte vor 7 monaten eine kreuzband op dabei wurde auch noch festegestellt, dass mein außernmeniskus angerissen ist! op war erfolgreich! habe jetzt aber immer noch schmerzen wenn ich lange arbeite oder wenn ich lange sitzen muss kann ich nicht sofort aufstehen und weg laufen!Abends ist mein Knie, je nach dem wie mein Arbeitstag war auch angeschwollen und heiß! gehe regelmäßig ins Fitnessstudio zum Muskelaufbau und bewegen des Gelenkes! Ist das alles noch Normal???? Würde mich freuen wenn ich eine Antwort bekomme Vielen Dank

...zur Frage

kreuzband refixation schmerzen

Moin sportsfreunde xD...hab mir vor 3 monaten das kreuzband gerissen..oder eher gesagt angerissen im op bericht stand zu 2/3 ruptur glücklicherweise direkt am knochen so das sie es refixieren konnten.Letzte woche musste ich dann zur nach kontrolle ein mrt machen.Gesternwar der befund da und is wohl alles in ordnung auf bericht steht "regelrechter postoperativer befund am vorderen kreuzband"naja jetzt zu meiner frage ich hatte ja vorher noch nie sowas schlimmes..und hab jetzt halt noch beim strecken so ein komischen stechen an der kniescheibe..ich kann das bein auch noch nicht zu 100 % grade durchstrecken...beugen geht ohne schmerzen...arzt meinte das stechen geht von alleine weg...jetzt wollte ich mal wissen ob hier jemand Erfahrungen mit sowas hat...hatte hier einer auch mal so eine refixation? Wie war das bei euch mit denn schmerzen?...wollte jetzt nächste woche mal versuchen bisschen zu joggen aber trau mich nicht so wirklich obwohl das gehen fast ohne schmerzen geht

...zur Frage

Hinterer Kreuzbandriss und Innenband angerissen. Zu früh Sport gemacht und dadurch verschlimmert?

Hallo Nach einem Unfall vor drei Monaten habe ich nun endelich die Diagnose was mit meinem Knie ist: Das hintere Kreuzband ist gerissen und mein Innenband angerissen (evt. war es komplett durch und ist jetzt am wieder zusammenwachsen). In den letzten Monaten bin ich immer wieder weggeknickt, mein Knie ist immer wieder angeschwollen und ich hatte schmerzen. In den letzten Wochen wurden die Schmerzen immer schlimmer und waren sogar in Ruhestellung so stark dass es nachts nur mit Schmerzmitteln ging. Direkt nach dem Unfall habe ich Krücken bekommen und bin auch brav damit 2 Wochen gelaufen. Die Ärztin meinte dass ich nur eine Prellung hätte und dementsprechend habe ich dann auch nach 3 Wochen wieder mit Eishockey spielen angefangen. Nach dem ich den Arzt jetzt gewecheselt habe kam letzte Woche raus dass mein Kreuzband gerissen und stark eingeblutet ist und mein Innenband angerissen ist. Der Arzt meinte ich hätte eigentlich die letzten Monate gar keinen Sport machen dürfen. Ich darf jetzt die nächsten drei Monate das Knie nicht überlasten und Bewegungen wo ich Schmerzen im Knie habe soll ich meiden. Jetzt meine Frage(n): 1) Kann es sein dass die Rupturen bzw Teilrupturen sich durch zu frühe belastung/ überlastung verschlimmert haben? 2) Sollte ich die nächsten Monate lieber aufs Eishockey verzichten? Bzw. Was kann passieren wenn ich weiter uneingeschränkt Sport mache (mit Kniebandage)? 3) Werden hintere Kreuzbandrisse operiert ? Bzw wann und was wird dann gemacht?

Zu mir: Ich bin 15 und ziemlich sportlich.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben was ich machen kann damit ich bald wieder fit bin und meine Fragen beantworten. LG und Danke

...zur Frage

Wie lange hat man Krankenschein,wenn vorder und hinter Kreuzband sowie das innen Band gerissen ist ?

Hallo. Ich habe mir das vordereund hintere Kreuzand gerissen, Die MRT hat ergeben,das auch das inner Band gerissen sowie das äusere Band am Knie angerissen ist. Hat jemand erfahrung wie lange sowas geht? Danke für eure antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?