Reiten und Übergewicht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wie schon gesagt wurde, ist es auch meiner meinung nach weniger ein problem, wenn der reiter gut ausgebildet ist. ein schwerer reiter, der aber im gleichgewicht sitzt richtet weniger schaden an, als einer, der dem pferd in den ruecken plumpst.

allerdings ist das mit reiten und uebergewicht so eine sache. ich war selbst lange jahre uebergewichtig (ueber 100kg bei 1.64m) und KONNTE einfach nicht mehr richtig reiten. mein bein war nicht richtig dran, weil man einfach auf einer fettschicht sitzt. dazu kommt noch, dass der koerpermittelpunkt durch das uebergewicht nach oben verlagert wird und man nicht mehr richtig dransitzt dadurch. und kondition hin oder her - man tut sich einfach schwerer, was am ende wieder das pferd zu spueren bekommt.

Also ich denke schon das es vertretbar ist! Eben wie schon erwähnt muß das Verhältnis passen! Also ein Noriker trägt sicher leichter das Gewicht von 100 kg als ein Hafi oder Vollblut zB! Ausserdem kann man ja dabei gleich ein paar Kilos verlieren beim reiten ;-) Ich hab nach der Schwangerschaft auch ganz schön zugelegt und mein Tinker trägt mich noch immer wie vorher allerdings sind durchs reiten auch schon wieder ein paar Kilos gepurzelt!

Meiner Meinung nach muß das Verhältnis Reiter/Pferd passen. Ich kann keinesfalls 95 kg Reiter auf 135cm Isländern oder Westernreiter deren Bauch das Sattelhorn verdeckt auf zierlichen Arabern o.ä. befürworten. Solange aber der übergewichtige Reiter sich ein entsprechendes Pferd ("Gewichtsträger") aussucht, warum nicht. Solche Reiter sollten ihren Pferden gegenüber aber so fair sein lieber eine Kutsche zu besteigen, wenn sie ihr Pferd gewichtsmäßig überlasten; oder einfach abnehmen ;-)

Könnte ja auch abhängig sein, von Ausbildungsstand und Kondition des Pferdes und der Gewandheit des Reiters. Danke für Deine Einschätzung.

0

Was kann ich gegen das Stolpern meines Pferdes beim Reiten tun?

Hallo, mein Pferd 10 Jahre alt stolpert beim Reiten auf dem Platz sehr oft. Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun? Gibt es bestimmte Übungen beim Reiten, die ich machen kann?

...zur Frage

Wieviele Pferde dürfen bei einer reitstunde max. dabei sein?

hey, also ich reite seit nem halben jahr bin seit 5monaten in der mittleren gruppe. bis jetzt waren wir in den reitstunden maximal 5 reiter wir haben viel neus gelernt und es hat viel spaß gemacht. seiot den pfingstferien sind wir aber aufeinmahl so viele. teilweise zu 9. Ich finde irgendwie das es nciht mehr so gut klappt. mein reitlehrer sagt wir sollen warten bis kein durcheinander mehr ist ( tun wir schon lang gernug) und son typ sagt reitstunden mit weniger al 8 pferden würden sich nicht lohnen. Was sagt ihr dazu?

#

*

...zur Frage

was kann man machen damit das pferd nicht austritt

wenn ich das pferd immer in den round pen lasse und ich es laufen lassen will dan tritt es aus und weltst sich ich habe es auch in verschiedenen arten probirt unnd es klapte garnicht und ich weiss nicht was ICH oder das PFERD falsch macht /machen und beim spatziren gehen zieht das pferd immer so stark. Und man kann auch nicht auf das pferd reiten weil es sich dan mit dem REITER sich dann weltst

bitte helft mir ich weiss nicht was ich machen soll

liebe grüße julia beniers ;-)

...zur Frage

Kann man als Reiter auch ohne gutes Pferd erfolgreich werden?

Ich gehe mal von einem jungen, pferdesportbegeisterten Mädchen aus, welches motiviert wäre Dressurreiten auf "Leistungssportebene" zu betreiben. Hartes Training etc...stellen kein Hindernis dar. Kann so ein Mädchen ohne gute ausgebildetes Pferd und ohne Millionen auf dem Konto der Eltern und ohne Beziehungen (ABER MIT TALENT) jemals erfolgreich in dieser "Sportart" werden?

...zur Frage

Ein Pferd teilen?

ich habe mal eine Frage an die Reiter unter euch :) Ich habe eine Reitbeteiligung, hätte aber gern ein eigenes Pferd, wobei ich (und meine Eltern) nicht die kompletten kosten übernehemn könnten. Ich würde aber eben trotzdem gerne (fast) jeden Tag oder wenigsten 5-6 mal die Woche reiten. Die Besitzerin von meiner Rb hatte mal vorgeschlagen das wir zusammen ein zweites Pferd kaufen könnten. Was haltet ihr generell davon sich ein Pferd zu teilen und was sollte man da beachten? Lg und danke schinmal :)

...zur Frage

Wieso muss man eigentlich Leichttraben beim Reiten?

Kann man nicht auch einfach sitzen bleiben? Welchen Sinn hat denn das Leichtraben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?