Nicht zu kalt trinken?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr kalte Getränke bringen zwar einen Erfrischungseffekt, gerade bei hohen Temperaturen, wegen des Temperaturunterschiedes, sie können aber einerseits zu Problemen im Verdauungstrakt führen, da ihm der große Unterschied zur Körpertemperatur zu schaffen macht. Gerade im Sommer hat man das Gefühl, möglichst kalte Getränke einnehmen zu müssen, das stresst aber den Körper, worauf er mit Bauchschmerzen und Durchfall reagieren kann.

Andererseits entzieht die kalte Flüssigkeit dem Körper Wärme, worauf dieser darauf reagieren muss, indem er dies ausgleicht. Das kann ihn zusätzlich schwächen.

Man sollte daran denken, dass sportliches Training ebenfalls den Körper schwächt, wenn auch gezielt. Während der Regenerationsphase bleibt der Körper anfällig gegen Erkrankungen. Ein zu kaltes Getränk könnte dies unter Umständen verstärken.

Daher ist es ratsam, auch bei hohen Temperaturen, nicht allzu kalte Getränke zu nehmen.

Das kommt auf deine Empfindlichkeit an. Manchen bereitet kalte Getränke beim Sport auf Grund des starken Temperaturunterschiedes zwischen Getränk und erhitztem Körper Magen/Darmprobleme. Der Magen verkrampft hier und bereitet Schmerzen. Einem anderem macht es nichts aus. Hier muß jeder selbst herausfinden was ihm besser bekommt.

Es stimmt, dass man Getränke nicht zu kalt trinken sollte! Vor allem nach sportlichen Belastungen trinkt man ja oft besonders viel. Das belastet das Verdauungssystem und die Nieren. Wenn dann das Getränk auch noch so kalt ist, ist das für den Körper wie ein Schock und die Körpertemperatur sinkt dadurch eigentlich auch nicht wirklich! Also lieber Wasser mit Zimmertemperatur trinken und dann eine kalte Dusche;-)

Was kann ich gegen kalte Füße beim Fußball machen?

Wenn ich bei dem Wetter auf dem Platz stehe sind meine Füße hinterher immer so kalt, dass die fast schon schmerzen. Sehr unangenehm. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Hilft Milch trinken bei Muskelkater?

war länger nicht Laufen wegen einer (oder DER berühmten) Knochenhautentzündung, und gestern das erste Mal wieder. Jetzt habe ich heute Muskelkater, und im Internet gelesen, dass es hilft bei Muskelkater Milch zu trinken? Stimmt das?

...zur Frage

Laufschuhe mit zu viel Dämpfung sind schädlich?

Ich habe einen Bericht gelesen in dem erwähnt wurde, dass es schädlich sei, wenn man Laufschuhe mit zu hoher oder fester Dämpfung wählt weil das für die Gelenke auf Dauer belastender sei als etwas weniger Dämpfung mit dem richtigen Laufstil. Was meint Ihr dazu?

...zur Frage

Was ist das Besondere an der Klettersohle XS-Grip von Vibram?

Mein Kletterspezl meinte, das sei die beste Sohle von der Reibung, stimmt das? Ist sie genausogut wie die beste 5.10-Sohlen?

...zur Frage

Wie schwierig ist eine Kletterroute mit Schwierigkeitsgrad VIIIa?

Auf einem Kletterkalender hatte ich gestern ein Bild von einer Route im Elbsandstein gesehen, da stand dabei dass sie VIIIa sein soll. Meine Freundin meinte, dass sei ungefähr ein 7er. Ich dachte immer VIIIa können nur die ganz guten Kletterer klettern - aber ein 7er ist doch eigentlich nicht soo schwierig oder?

...zur Frage

Erst warm dann kalt duschen ??

also ich habe gehört dass man sich nach dem sport erst warm und dann kalt abduschen soll .....stimmt das ???....... wenn ja soll man alles kalt abduschen (auch kopf etc. )oder nur arme ,beine???

regeneriert sich der körper schneller ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?