Ist kalte Luft besser zum Joggen, weil sie vielleicht sauerstoffreicher ist als warme Luft?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist falsch, dass pauschal in kühlerer Luft mehr Sauerstoff enthalten ist. Der Anteil von etwa 21 Prozent ist über den von uns Menschen üblicherweise empfundenen Temperaturbereich gleich.

Was aber stimmt, ist die Tatsache, dass kältere Luft dichter ist. Somit steigt dann doch indirekt der Sauerstoffanteil der Luft, ohne dass sich aber der Grundanteil von 21 Prozent erhöht, weil auch die Anteile der anderen in der Luft enthaltenen Gase, etwa Stickstoff mit 78 Prozent gleich bleibt.

Was möchtest Du wissen?