Bei Kälte mit Mütze Joggen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem hab ich auch (seit gestern wieder). Wenn's nur um die Ohren geht kann dir auch ein Stirnband helfen, das du entsprechend trägst. Bei mir helfen auch Oropax - verhindern einfach dass der Wind in den Gehörgang kommt. Die Ohrmuschel ist bei mir nicht so das große Problem.
Ansonsten sind auch Ohrschützer hilfreich.

Gibt also auch noch viele Alternativen zur Mütze :-)

.
In diesem Sinne,
Euer Krisch

Ich hab so eine atmungsaktive Mütze von Adidas aus einem leichten Fleece-Stoff. Ist gut anliegend und nicht zu dick. Habe damit an kalten Tagen keine Probleme. Ist zwar nicht mit einer dicken Wollmütze zu vergleichen, nimmt aber den Schweiß auf und gibt ihn dann wieder ab. Nur zu empfehlen!

Ich würde dir auch ein Stirnband empfehlen. Hab einees von Adidas, ist atmungsaktiv, so wie Talented auch sagt. Das wärmt und lässt einen nicht so schwitzen. Wenn dir sonst zu warm ist geht auch ganz ohne, denn es ist ja nicht richtig, dass ünber den Kopf die meiste Wärme verloren geht...

Was möchtest Du wissen?