Welche Kleidung beim Langlauf bei extremer Kälte?

2 Antworten

Ich würde auch auf einen SChutz vor dem Mund tragen, damit man nicht die Kalte Luft direkt in die Lunge atmet, das ist nicht wirklich gesund. Es kommt aber ein bisschen darauf an was du als extreme Kälte bezeichnest. -15 Grad ist z.B. für ich das noch nicht.

Ich erinnere mich an einen Ski-Marathon im Engadin: Temperatur -13 Grad, Gegenwind 60 km/h, gefühlte Temperatur -31 Grad. Das Rennen fand statt. Ich lief ohne Gesichtsmaske und hatte dann prompt Erfrierungen am Kinn. Seither habe ich immer eine Gesichtsmaske dabei.

Ich trug damals normale Bekleidung: Funktionsunterwäsche, LL-Hose mit Windstopper, Pullover, Jacke und Mütze und habe nicht gefroren.

Was möchtest Du wissen?