Muss man beim Langlauf für die Loipe jetzt schon was bezahlen?

2 Antworten

Nicht überall ist die Nutzung der Loipen kostenpflichtig. Ich war dieses Jahr im Winterurlaub Sölden zum Langlaufen: https://www.liebesonne.at. Das Langlaufzentrum des Ötztals liegt ganz in der Nähe und ist komplett kostenlos. Die Natur ist dort einfach herrlich!

Es gibt eine ganze Reihe von Gemeinden, die für ihre Langlaufloipen eine Gebühr verlangen. Diese bewegt sich etwa zwischen 2 und 7 € pro Tag. Dies denke ich ist durchaus vertretbar und noch deutlich günstiger als die Skikarte. Die Gebühr wird erhoben, weil das ständige Spuren der Loipen recht aufwendig ist und über das normale Maß der Gemeindearbeit hinausgeht. Mancherorts werden die Loipen auch von Sportvereinen gepflegt und präpariert, die das allein über ehrenamtliche Mitglieder machen, meistens wird hier um eine kleine Spende gebeten, also man kann selbst entscheiden was einem die Pflege wert ist.

OK!

0