Langlaufski kaputt

1 Antwort

Ich würde sagen, in einem solchen Fall muss man es probieren und mit dem Händler sprechen. Verlieren kann man dabei nichts.

Ich hatte einen anderen Fall. Bei meinem Rossignol Ski bemerkte ich beim Wachsen, dass der Belag eines Skis eine Blase hatte. Ich meldete den Schaden sofort per E-Mail beim Händler.

Sein Rat: Bis Ende Saison damit laufen und dann zurückbringen. Das tat ich dann auch und bekam für die neue Saison ein neues Paar Ski. In diesem Fall lohnte sich der Versuch. Allerdings konnte ich auch einen Verarbeitungsfehler geltend machen.

Was möchtest Du wissen?