Wie wachse ich meine LL-Ski, damit sie etwas langsamer werden?

3 Antworten

Ansonsten kannst du auch einfach etwas breitere Langlaufski benutzen die sind meist auch etwas "langsamer"! Aber das ist wohl die kostenintensivere Alternative.. ;)

Naja aber Sicherheit geht vor. Also das erste wäre einmal für falsche Schneetemperaturen wachsen. Also wenn es warm ist für kalt wachsen und umgekehrt. Probier das doch einfach mal ob dir das schon reicht

Das ist genauso wie mit einem stumpfen Messer, das ist auch gefährlicher als ein scharfes. Siehe Racecarver.

0

Das mit dem "falsch" wachsen hat zwei Seiten. Wenns dumm läuft stockt der Ski schlagartig und Du fällst nach vorne aufs Gesicht. Ich würde Dir empfehlen, geh einfach aus der Loipe raus in den tiefen Schnee, der bremst auch. Du kannst ja zusätzlich im ZickZack fahren. Und wenns gar nicht anders geht, Ski abschnallen und runterlaufen. Dafür hat jeder Langläufer Verständnis. Auch einem Weltmeister geht die Düse wenns schnell bergab geht.

Was möchtest Du wissen?