Wie wachse ich meine LL-Ski, damit sie etwas langsamer werden?

3 Antworten

Ansonsten kannst du auch einfach etwas breitere Langlaufski benutzen die sind meist auch etwas "langsamer"! Aber das ist wohl die kostenintensivere Alternative.. ;)

Naja aber Sicherheit geht vor. Also das erste wäre einmal für falsche Schneetemperaturen wachsen. Also wenn es warm ist für kalt wachsen und umgekehrt. Probier das doch einfach mal ob dir das schon reicht

Das ist genauso wie mit einem stumpfen Messer, das ist auch gefährlicher als ein scharfes. Siehe Racecarver.

0

Das mit dem "falsch" wachsen hat zwei Seiten. Wenns dumm läuft stockt der Ski schlagartig und Du fällst nach vorne aufs Gesicht. Ich würde Dir empfehlen, geh einfach aus der Loipe raus in den tiefen Schnee, der bremst auch. Du kannst ja zusätzlich im ZickZack fahren. Und wenns gar nicht anders geht, Ski abschnallen und runterlaufen. Dafür hat jeder Langläufer Verständnis. Auch einem Weltmeister geht die Düse wenns schnell bergab geht.

Was tut wenn der Kopf beim Wettkampf einfach total blockiert ist?

Beim Langstreckenwettkampf würde ich gern meinen Bestwert erziehlen aber mein Kopf blockiert dabei immer und ich lose total ab. Hat irgendwer einen Tipp was ich dageben machen könnte?????

...zur Frage

LL - Welche Skihärte bei welchen Bedingungen

Ist es sinnvoll unter harschen Bedinghungen eher einen weichen (soft) oder einen harten (stiff) Skate Ski zu verwenden. Nutze einen LL Sakting Ski Stiff als Warmvariante bei allen Bedingungen und habe Probleme beim Abdruck auf einer harten Loipe.

...zur Frage

Wie unterscheiden sich Nordic Cruising Ski von normalen Langlaufskiern?

Hab erst vor kurzem von der Sportart Nordic Cruising gelesen, und würde gern mal wissen, wie sich diese Cruising-Ski von den normalen Langlauf-Skiern für die Loipe unterscheiden?

...zur Frage

Skating / Abdruck / Ski rutscht weg

Ich betreibe Skating nun im dritten Winter und meine dass ich mittlerweile die verschiedenen Schritte recht sicher und stabil beherrsche. Allerdings habe ich nach wie vor das Problem dass auf harten Loipen der Ski beim Abdruck im vorderen Bereich nach außen wegrutscht. Das Problem habe ich sogar im Flachen, in Steigungen noch mehr.

Es ist zwar besser als zu Beginn meiner Langlauf-Karriere, und ich denke es liegt vieles an der Gewichtsverlagerung von einem Ski zum anderen, allerdings möchte ich trotzdem fragen ob ein anderer Ski mir vielleicht besser passen würde.

Ich habe 78kg, bin 179cm groß und benutze einen Fischer SCS Skating mit 192cm. Würde vielleicht ein kürzerer Ski mit 187cm weniger zum Wegrutschen neigen, oder liegt das wirklich nur an meiner Technik?

...zur Frage

Langlaufski: Wie lange hält Schliff?

Wie lange halten Fabrikschliff bzw. Steinschliffe vom LL-Fachgeschäft (sofern der Ski nur auf "toppräparierten Loipen" gelaufen, d. h. keinen Kontakt mit Steinchen etc. hat)? Lässt die Wirkung merkbar nach mit zunehmendem Alter des Skis, auch wenn er wenig Kratzer hat?

Merkt man Unterschiede bei der Einarbeitung von Wachs bei neu geschliffenen Skis im Vergleich zu "abgenutzten"?

...zur Frage

DDR Allround Ski kaufen?

Hallo :)) ich würde mir gerne so ein Paar Kombi skier kaufen ( mit denen kann man Abfahrt und Langlauf fahren) wie es sie in der DDR gab(mit einer SEilzugbindung). Auf solchen hab ich Ski fahren gelernt und fand sie gut :)) Allerdings kenn ich mcih nicht so gut aus und würde gern mal fragen ob jemand weiß welche Länge ich da benötige für Skier und Stöcke, ich bin 1,45m groß. Danke :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?