Was tue ich vorbeugend gegen eine Erkältung nach dem Langlaufen?

2 Antworten

Wo die Loipe ist, ist meistens keine Dusche... :-) und beim Wegfahren ist auch das Auto saukalt, es dauert, bis es warm wird... Zwiebel! Beim Laufen nicht zu viel anhaben, weil man genug warm hat. Bei einer Pause aber gleich eine (Zwiebel)Schale anziehen. Am Ende T-Shirt oder was man ganz am Körper hat wechseln, dass es man trocken hat. Zweitmütze ist auch wichtig. Und dann natürlich alles anziehen, was man hat, und einen warmen Tee trinken. Dann kann man die Ausrüstung einpacken.

Abhärten! Imunsystem stärken! Mit viel Vitamine und viel Bewegung an der frischen Luft! Denn nur mit der Kombi Schweiß+Kälte kann man nicht krank werden, es gehören auch ein paar Viren und ein anfälliges Immunsystem dazu. Dann evtl. deine Kleidung checken, das sie die Feuchtigkeit gut wieder abgibt. Danach gleich einen heißen Tee und ab in die heiße Badewanne oder heiße Dusche!

Hallo insider85, also wichtig ist beim Lanlaufen dass du auf jeden Fall viele Schichten anziehst und du dich ja nicht zu kalt´anziehst, ideal wäre eine Weste.. Nach dem Langlaufen solltest du dich auf jeden fall imeer gleich umziehen und versuchen möglichst kurz verschwitzt draußen rumzustehen! LG

Was möchtest Du wissen?