Skibelag zweifarbig-schwarz mit weißen Stellen?

1 Antwort

Das passiert, wenn der Schnee aggressiv ist und das Wachs vom Ski "reißt". Das ist auch der Grund, warum kalte Wachse härter sind als warme - der Schnee ist nämlich um einiges aggressiver, da die Kristalle scharf sind. Du musst den Ski nur gut ausbürsten und neu einwachsen, dann passt wieder alles. Für die Zukunft empfehle ich dir, bei kalten Bedingungen den Ski öfter zu wachsen - denn wenn der Belag weiß ist, läuft er bei Weitem nicht mehr so schnell wie üblich.

Hey mercrutio! Vielen Dank für deine Hilfe!Genau das wars, habe den Ski heute Nachmittag von einem Freund neu wachsen lassen und jetzt passt wieder alles!

0

Was ist "blau gehen"?

Heute viel beim Langlaufen im Fernsehen der Begriff "blau gehen". Was bedeutet das bei einem Langläufer?

...zur Frage

Weiser Belag Skating Ski

Hallo

Bei der Damenstaffel in Ruhpolding hatte min. eine französiche Dame eine Ski mit einem weißen Belag. Ist das so eine Spezialbelag für den weichen, wässrigen Frühjahrsschnee? Ist mir so aufgefallen und würde ich gerne Wissen.

Danke

Pilotclassic

PS.: Vielleicht waren die Franzosen deshalb so schnell.

...zur Frage

Klisterwachs

Hallo, möchte heute mal 'ne kleine Wachsfrage stellen. Letztens war ich bei Klisterbedingungen beim Langlaufen. War aber mit meinem Abdruck nicht zu frieden, bin mir nicht sicher , woran es gelegen hat. Es war ein absolut "eisiges Gleis" (mehrfach angetauter und wieder gefrohrener Altschnee-nicht verregnet aber deutlich grobkörnig) der abends prepariert wurde. Wir hatten in der Früh dann ca.-2 Grad Celsius Luftthemperatur und weniger als 80 Prozent Luftfeuchtigkeit. Ich habe sehr dünn Grundklister Chola von Rohde gebügelt anschließend dünn Violett von Swix und darauf dünn Rohde Rot. Hatte aber einen schlechten Abdruck. Also habe ich nochmal Rode Multigrade dünn aufgeklistert (es sollte rasch wärmer werden). Der Abdruck war zwar jetzt besser aber nicht zufriedenstellend. Als es dann wärmer wurde ruschte ich dann wieder durch. Währe es vielleicht besser gewesen eine zweite Schicht Rot aufzutragen (also nur dicker zu wachsen) oder war ich komplett falsch unterwegs?

...zur Frage

TENNIS TROTZ SCHLÜSSELBEINVERLETZUNG

ich habe eine Verletzung am rechten Schlüsselbein , es ist angebrochen, ( bin ca vor 11 Jahren mit dem Fahrrad gegen ein Pfosten gefahren ) Heute habe ich Tennis gespielt und habe danach leichte Schmerzen bemerkt. Mir gefällt Tennis spielen. Ich weiß nicht ob ich weiter spielen soll oder aufhören muss.

...zur Frage

Knochenhautentzündung und Sport LK

Hallo ;) Seit etwa 1-2 wochen hab ich einen ziehenden schmerz im rechten schienbein (war in den 6 wochen sommerferien jede woche etwa 4 mal joggen jeweils ne halbe stunde; bin grundsätzlich aber sportlich, war jedoch die letzten wochen durch ne adduktorenzerrung etwas eingeschränkt) Am Anfang hab ich´s fast nicht bemerkt und es war auch nur eine kleine stelle die betroffen war. Letzte woche war ich dann auch beim arzt und der meinte es wäre ne knochenhautentzündung und hat mir ne arnica salbe verschrieben, und sich sonst nicht weiter dazu geäußert. Seit heute zieht der schmerz aber fast bis zum knie und laufen wird auch schmerzhafter. Ich muss aber dazu sagen das die schmerzen noch gut auszuhalten sind und mich nicht übermäßig bis gar nicht einschränken. Jetzt kommt dazu das ich am Anfang vom sport lk steh und nicht wirklich aufhören kann zu trainieren..dazu bin ich einfach nicht gut genug. Also ich weiß ich sollte ne komplette pause machen und ich weiß auch dass das vernünftigste wäre, aber das ich das nicht machen werde weiß ich jetzt schon...Also: Was kann ich tun, damit die schnellstmöglich wieder weg geht ohne das ich ne komplette trainingspause einlegen muss? welcher sport geht noch am besten und kann ich trotzdem noch laufen gehn (sprint ist leider mein größtes deffizit). voltaren emulgel hilft bei mir leider nicht wirklich viel...kann kinesio tape helfen?liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?