Wer hat Erfahrung mit Kinderanhänger zum Langlauf?

1 Antwort

Es geht etwas schwerer zu Laufen mit einem Kinderanhänger, also fang möglichst früh damit an wenn dein Kind noch klein ist, dann geht es leichter ;)
Auf der Ebene bieten sich keine Probleme, Kurven laufen muss man 1-2mal üben aber dann funktioniert das auch. Bergauf geht es eben auch etwas schwerer, man kommt mit 4-takten aber immer gut vorwärts.
Kinder finden das meistens lustig, wie es sich anfühlt kann ich dir nicht sagen, da ich noch nie drin mitgefahren bin...
Bergab ist so eine Sache, die Abfahrt sollte nicht zu steil, nicht zu kurvenreich und vor allem nicht eisig sein! Wenn du selbst bremst, fängt der Anhänger von hinten an zu schieben, daran muss man sich erst gewöhnen, deshalb gilt hier: vom leichten zum schweren!Erst in einer kurzen, dir bekannten, Abfahrt üben bevor du auf weitere Strecken und dir unbekanntes Gelände läufst!

Bilduntertitel eingeben... - (Langlauf, Kinderanhänger)

Was möchtest Du wissen?