Belag bei Langlaufski reparieren - Erfahrung und Tipps gesucht

3 Antworten

Langlaufski könnnen im Prinzip mit jeder Schleifmaschine geschliffen und strukturiert werden. Das Sportgeschäft muss nur die sogenannten Pseudoschuhe haben, die die Anpressrolle über die Bindung laufen lassen. Die normalen der Alpinski passen nicht, da diese ja wie ein Skischuh in die Bindung gerastet werden. Für Langläufer brauchst du spezielle Klemmschuhe. Dieser Service lasse ich jede Saison machen, schon wegen der Struktur. Ansonsten kannst du kleinere Schäden mit Repairstift und Feile selbst beheben, aber immer schön vorsichtig, vor allem an der Kante. Handstruktureisen gibt es auch, aber das ist mehr etwas für Renner, da die mehrere Ski haben. Mit einem Paar Ski musst du dich für eine Struktur entscheiden.

danke für die Info - so kann man doch etwas vorbereitet in das nächste Sportgeschäft gehen.

0

Das beste ist natürlich schleifen. Du kannst schon ein bisschen mit so toko zeug und ähnlichem rumprobieren, aber so ganz toll ist das auch nicht. Wenn du keine Wettkämpfe machst, sind so ein paar Kratzer eigentlich egal. Solche Loipenbedingungen gibts halt mal.

Was möchtest Du wissen?