Fahrrad im Winter in der kalten Garage... Luft aus den Federn lassen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein.


Mit Federn wird bestimmt der Hinterbaudämpfer und die Federgabel gemeint. Wenn im Winter nicht gefahren wird und Hydraulische Bremsen montiert sind, ist es wichtig ,dass das Bike stehend gelagert wird. Geht das aus Platzgründen und wie auch immer nicht, sollten die Bremshebel angezogen werden und mit einem Gummi oder Kabelbinder fixiert werden. Damit verhindert man, das Luft in das System eindringt.

Ich würde auf keinen Fall die Luft komplett ablassen, es gibt (v.a. ältere Manitou-) Systeme, die mit längerer Zeit ohne Luft überhaupt nicht klarkommen - wenn du die Gabel dann wieder in Betrieb nimmst dauert es sehr lange bis die Dämpfung wieder richtig funktioniert, oder aber du darfst einen Ölwechsel machen :-(

Und die Dichtungen halten die Temperatur aus.

Putz dein Fahrrad bevor du es einmottest und öle die Kette. Ansonsten brauchst du nichts zu machen.

Was möchtest Du wissen?