Tennisdoppel. Der Partner ruft während der Ball noch in der Luft ist "aus!", er ist aber nicht aus.

2 Antworten

Es kommt bei den Medenspielen im Doppel häufig vor, dass sich die Dopperlpartner untereinander etwas zurufen, und auch während dem Ballwechsel kommunizieren. Dazu gehört auch der von dir beschriebene irrtümliche Ausruf. Sicherlich ist kann es im Zweiflesfall irritieren dfür die Gegner sein, aber in der Regel wird in so einer Situation ganz normal weitergespielt (außer es besteht Grund zur Annahme, dass die eine Doppelpaarung die andere irritieren wollten).

Ich kann mich hier nur der Antwort von Apflebutzen anschließen.

Was möchtest Du wissen?