Basketballregel up and down: Gegner berührt den Ball

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meiner Meinung nach ist das ein Up and Down.

Du gehst hoch und setzt zum Wurf an. Der Ball wird geblockt, du wirst aber nicht gefoult. Du bist die ganze Zeit im Ballbesitz und gehst mit dem Ball in der Hand zu Boden.

Also Up and Down.

LG Tunceri

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?