Liegestütz an Pausen-Tagen gut?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt immer auf die Intensität deines Trainings an. Je härter du an deinen Trainingstagen trainiert hast, desto wichtiger ist es eigentlich die Muskulatur zur Regeneration zu schonen. Du kannst zwar andere Muskelgruppen trainieren, aber man sollte den beanspruchten Muskelgruppen schon die nötige Erholungspahse gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du im Studio intensiv und hart genug trainierst dann wäre es sinnvoller die Ruhetage auch als Ruhetage zu nutzen oder auf einen Ausdauersport auszuweichen. Jetzt an freien Tagen noch mit Liegestützen und Klimmzügen anzufangen halte ich persönlich nicht für effektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joigo
10.09.2013, 14:43

Das sehe ich genauso. Dein Körper braucht die Ruhephasen um die Muskeln aufzubauen und sich zu erholen.

0

Das kommt doch darauf an, was genau du im Fitnessstudio trainierst! Darüber schreibst du überhaupt nichts. Solltest du dort nicht die Brustmuskulatur, nicht den Trizeps und nicht den Latissimus trainieren, kannst du an den Pausentagen ruhig ein paar Sätze Liegestütz und Klimmzüge absolvieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegestütze gehen immer! ;) dann machst du halt eine aktive erholungsphase! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die ganzen Antworten. Mei Trainingsplan ist tatsächlich etwas intensiver, werde daher die Erholungstage auch nutzen! :) LG Marco

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob der Urmensch und das Mammut auch Pausentage vereinbart haben!? Es hätte ja sein können, dass der arme Neandertaler sonst ins Übertraining gerät....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?