Reichen 2 kurzhanteln (2 mal 15kg) liegestütze, und klimmzüge für einen guten muskelaufbau zuhause?

3 Antworten

wie hier schon gesagt wurde deine trainingsmittel reichen nur zu einem bedingten muskelaufbau..habe auch bis vor 2 monaten daheim trainiert jetz bin ich im fitnessstudio und ich muss sagen habe in den 2 monaten bessere erfolge erzielt als wenn ich ein halbes jahr daheim trainiert habe..also meine meinung ganz klar anmeldung im fitnessstudio! falls du dennoch daheim trainieren willst kann ich dir grade bei den liegestützen empfehlendich mal im internet schlau zu machen mit 2 stühlen kannst du viele verschiedene liegestützevarianten ausführen für den trizeps kannst du noch dips mit einbauen!

Sagen wir so. Die Übungen sowie die zwei Kurzhanteln schränken dich Übungstechnisch natürlich ein. Die Brustmuskulatur sowie die Beinmuskulatur kannst du hier zb. nicht ausreichend trainieren. Darüber hinaus können die 15 KG Hanteln schnell zu leicht werden um den entsprechenden Muskelpartien einen genügenden Wachstumsimpuls zu bieten. Du kannst auf Homebasis mit deinem Equipment bzw. mit Liegestützen und Klimmzüge zwar einige Erfolge erzielen, aber wesentlich effektiver wäre das Training im Studio wo du alle Geräte und Gewichte zur Verfügung hast die für ein erfolgreiches Krafttraining notwendig sind. Für die Arme reichen Bizeps und Trizepscurls aus. Für den Bauch solltest du Crunches ausüben.

Die von dir aufgezählten Trainingsmittel und Übungen reichen dir schonmal um einen gewissen "Grund-Muskelaufbau" betreiben zu können. Dies hängt aber vor allem von deinem "muskulären Ausgangsniveau" ab. Es kommt aber letztendlich auf deine persönlichen Trainingsziele an. Je mehr du an Muskulatur aufbauen willst, um so eher kommst du um ein Fitnessstudio nicht herum. Ausserdem ist es mit den Geräten alleine nicht getan. Du brauchst Trainingsfleiß, und vor allem auch eine entsprechend eiweißreiche Ernährung um Muskelaufbau betreiben zu können. Badboybike (viele Grüße) wird dir sicherlich auch das Fitnesstudio empfehlen ;-)

Was möchtest Du wissen?