5 Antworten

Natürlich kannst du etwas anderes trinken. Du musst nur aufpassen das es vitamine oder andere gesunde stoffe enthält. Aber Getränke wie Cola oder Energy Drinks solltest du meiden. Vorallem energy drinks solltest du gar nicht trimken cola vielleich in kleinen Mengen.

Du kannst erstmal natürlich ALLES trinken. Es geht aus der Frage nicht konkret hervor, was du damit bezwecken willst..!? Bist du in einer Diät? Im Training? Nach dem Sport oder was? Apfelschorle ist beim Sport gut, wenn man nichts tut und nur Apfelschorle trinkt, ist das nicht gut.

Ganz klare Antwort: Du kannst beim Sport ALLES trinken (außer Alkohol ;)!!! Nur evtl. falls du dich in einer Diät befindest die Kalorien mit bedenken. Lg Urs

Trainingsplan für schnellen Muskelaufbau zuhause?

Ich möchte meine Muskeln trainieren (hauptsächlich Bizeps, Sixpack) & so schnell wie möglich ein Resultat haben (am besten bis zum sommer, wenn sowas überhaupt funktioniert), aber ich weiß nicht wie so ein Trainingsplan aufgebaut ist.

...zur Frage

Was soll man trinken wenn man Kraftsport macht?

Jo bin 15 und werde ein Ganzkörpertraining starten mit Kurzhanteln, morgen kommen sie. Im moment trinke ich die meiste Zeit Apfelschorle, zwischendurch auch mal Wasser ausm Hahn. Apfelschorle gehört ja nicht zu der Katerogie Limo oder? Es stimmt zumindest mal auf der Flasche: Ohne Zuckerzusatz (Apfelschorle von GOLDFIT)

Meine Frage: Sollte man vielleicht nur Wasser trinken oder etwas anderes? Oder ist Apfelschorle angemessen?

...zur Frage

Bodybuilding: Wie viele Wiederholungen für größere Muskeln?

Also meine Frage ist:

Wie viele Wiederholungen soll ich ausführen (bei 3 Sätzen) wenn ich gezielt meine Muskeln vergrößern will?

Meine Muskeln werden bereits sehr hart wenn ich sie anspanne, aber von der Größe könnten sie größer sein. Bisher trainiere ich mit 3 -4 Sätzen a ca 10 (-12) Wiederholungen. Heute habe ich angefangen mit einem etwas leichteren Gewicht 3 Sätze a 18 Wiederholungen zu trainieren. Ich hab gelesen, dass man 1 - 6 Wiederholungen macht (mit größerem Gewicht) um den Muskel fest und Stuekturiert zu machen. 8 - 12 Wiederholungen mit mittlerem Gewicht sollen den Muskel etwas fester UND etwas größer machen, also beides ein bisschen. Und 12 -20 Wiederholungen mit einem etwas leichterem Gewicht sollen den Muskel vom Volumem größer werden lassen. Da meine Muskeln bereits fest sind, ich sie aber unbedingt größer haben möchte, wäre letzteres für mich am besten?

Oder stimmt das gar nicht was ich gelesen habe?

Wie muss man genau trainieren (ich trainiere den ganzen Körper an Geräten, möchte aber explitiz arme, Brust, oberer rücken und Schultern größer kriegen) damit ich speziell auf das Wachstum der Muskeln hinaus gelange und erstmal nicht weiter auf Festigkeit?

Soll ich bei den 3 Sätzen á 18 Wiederholungen bleiben oder doch was anderes?

Ich weiß, dass Ernährung da eine große Rolle spielt und habe diese seit Beginn des Krafttrainings auch verändert um mehr Protein aufzunehmen usw... 

Neben dem Krafttraining (oder Bodybuilding) an Geräten mache ich auch Ausdauertraining am Crosstrainer, beides an verschiedenen Tagen, weshalb ich das Krafttraining zeitlich bedingt bisher nicht splitten kann (dann müsste ich entweder noch öfter trainieren gehen oder würde entsprechend die jeweiligen Muskelgruppen nur 1-max. 2 mal pro Woche trainieren).

Ich hab viel gelesen und mich eine Zeit lang informiert allerdings finde ich immer nur die Information, dass 8 - 12 Sätze am besten seien, da ausgewogen, aber nicht wie man trainieren muss wenn man mehr auf die Muskelgröße als auf dessen Festigkeit (da ich diese ja schon habe) hinaus will.

Wenn der Muskel größer aber weicher wird ist das auch nicht schlimm, das kann ich ja dann wieder etwas ändern aber momentan ist mein Ziel wirklich, die Muskeln größer zu machen.

Wenn ihr eine Zeitangabe machen könntet, ab wann ich ungefähr Resultate sehen kann ob ich mit der richtigen Zahl an Woederholungen trainiere, also die Muskeln größer werden, wäre das ebenfalls hilfreich.

Vielen Dank :-)

...zur Frage

bodybuilding pflanzenöl raps gut zum definieren??

hey, also mein mom kauft immer rapsöl.. ich habe gehört es soll gut zum definieren sein.. ich wundere mich aber, da steht 91 gramm fett O_o wie hilft das?? und NOCH NE FRAGE: wie soll ich das einnehmen?? bzw mit was?? einfach trinken? oder mit wasser?? oder mit welchen lebensmittel?

...zur Frage

Eiweißshake verdünnen mit Wasser?

Hallo:) Ich habe vorher zum ersten mal einen Eiweißshake (Schokogeschmack) getrunken (30g Pulver mit Milch (1,5% Fett), so wie auf der Packung beschrieben, im Mixer gemixt). Dieser war dann sehr dickflüssig (ich denke mal das ist normal) und da ich es eher dünnflüssiger zum Trinken mag und der Shake mir auch sonst nicht so gut geschmeckt hat, musste ich mich zwingen den Shake runterzubekommen. Jetzt meine Frage: Um den Shake dünnflüssiger zu machen, könnte ich die Hälfte des Pulvers und die Hälfte der Milch nehmen und den Rest mit Wasser auffüllen (das ganze dann zweimal trinken, damit ich die gleiche Menge an Eiweiß habe, wie wenn ich es normal trinken würde) oder würde das Wasser zum verdünnen das ganze noch ekliger machen? Oder habt ihr andere Tipps, wie ich meinen Shake dünnflüssiger bzw. geschmacksvoller machen könnte? (Eine neue Geschmacksrichtung erstmal nicht, weil ich zuerst diese Packung, in der noch 270g enthalten sind, trinken will) Vielen Dank im Vorraus:)

...zur Frage

Wieso trinken Bodybuilder ihre Proteinshakes immer mit Wasser anstelle von Milch?

Wieso trinken Bodybuilder ihre Proteinshakes immer mit Wasser und nicht mit Milch? Milch wäre ja auch eine weitere Eiweißquelle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?