Hantel mit 5 kg für den anfang ?

3 Antworten

okay also im moment mache ich das eigentlich so : erstmal 1 satz bis 20 2ter gang nochmal 20 und dritter gang dann 10 das ich insgesammt auf 50 komme und 5kg pack ich schon recht gut. pause mache ich meist dann sicherlich nach den gang 1 1 minute und mit 2 , 3 genauso bin 1,74m groß also mach ich mir da nicht so sorgen drumm ums wachstum find ich okay. Das andere ist wann macht es sich bemerksam das man irgendwie stärker geworden ist ?? weil ich mach jeweils immer 50 nachdem ich aufgestanden bin und 50 bevor ich mich schlafen leg

Kraftübungen werde in Form von Sätzen mit Wiederholungen absolviert und nicht nach Minutenanzahl. Mit 15 Jahren bist du noch in der Wachstumsphas, so das du mit extrem schweren Gewichten nicht trainieren solltest, worunter ich die 5 Kg Hantel jetzt aber nicht zähle. Wichtig ist das du weißt welche Übungen du wie machst. Hier wäre also ein Trainingsbuch mit abgebildeten und beschriebenen Übungen gut. Die Übungen sollten langsam und korrekt ausgeführt werden. Hier würde ich von jeder Übung erstmal 3 Sätze mit 10-15 Wdhlg ausüben. Nach jedem Satz eine halbe bis eine Minute Pause. 3 mal die Woche reicht am Anfang aus.

Hey teufelchen, versuch 3 Sätze a 15 Wiederholungen wie es xynatura schon geschrieben hat. Wenn du mehr machen möchtest, versuch lieber noch eine andere Muskelgruppe zu trainieren. Ne mögliche Übung wär z.B. für den Nacken: Gerade hinstellen, Füße schulterbreit, in jeder Hand eine Hantel, Arme runterhängen lassen und dann langsam nach oben bis auf Schulterhöhe und dann wieder runter. Außerdem solltest du am besten nur ein Mal am Tag trainieren. Du musst deinem Körper auch Zeit zur Erholung lassen. Viel wichtiger ist, dass du es regelmäßig machst und nicht in ner Woche wieder aufhörst. Erfolge merkst du wahrscheinlich am ehesten wenn dir die Sätze leichter fallen. Das ist der Moment wo du ruhig ein paar Wdh mehr machen kannst. Gruß

Was möchtest Du wissen?