Welchen Hanteltrainingsplan als 16 Jähriger mit 50 kg?

2 Antworten

Einfach so von heute auf morgen ist sowas nicht vorteilhaft. Krafttraining dreimal die Woche ist schon super. Fang dieses doch bitte mit jeweils 3x10 Widerholungen an. Das gilt für Liegestütze, Situps, Dips & Co. Das machst Du mal einen Monat lang. Ausdauer sollte man allerdings trotzdem nicht vergessen.

Nach einem Monat finde ich kannst Du langsam anfangen mit einer Hantelstange ( ruhig Kurzhantel) ohne Gewichte. Ich finde es immer schlimm, wenn junge Burschen sofort anfangen! Ich habe einige gesehen, die dadurch ihre ganze Muskulatur zerstört haben.

Die Muskulatur macht man kann man sich kaum kaputt machen, die hält einiges aus. Nicht so die Gelenke, Sehnen und Bändern. Die leiden schnell unter einer schlechten Technik. Ich würde jedem Anfänger immer empfehlen sich jemanden zu suchen, der sich auskennt und einem die richtige Technik bei den grundlegenden Übungen wie Kniebeuge,Kreuzheben, Bankdrücken, Klimmzügen und Rudern zeigt (mehr braucht man eigentlich auch gar nicht). Natürlich kann man sich da auch viel auf youtube oder Portalen wie online-fitness-videos.de anschauen, aber man wird vom bloßen zuschauen immer noch viel falsch machen.

Was möchtest Du wissen?