Kann Ich das auch mit einem rucksack machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange die Haltung stimmt und du was spürst im Trizeps ist das ok. Da muss nicht Hantel draufstehen, jedes andere handhabbare Gewicht tuts auch, inklusive Eigengewicht. Effizienz ist nebensächlich, wenn das weniger gut geht dann machst du einfach mehr Sätze. Aber das wichtigste ist, dass du nicht schief stehst und die Kraft am Ende in Teilen vom Rücken erbracht wird.

So kleine Hanteln kosten 20 Euro und sind wesentlich sicherer als ein Rucksack. Dazu auch effizienter, denn die korrekte Ausführung der Übungen ist enorm wichtig! Ein Rucksack hat eine viel zu große Unwucht durch das Pendeln.

Theoretisch kannst du das mit vielen Gegenständen machen. In der Praxis erweist sich eine Hantel jedoch als Komfortabler. Der Rücksack ist ja schon recht sperrig. Vor allem wenn er gefüllt ist. Vond aher würde ich das Hantelset eher aufstocken. Das ist dann auch bei anderen Übungen wesentlich komfortabler.

Mit einem Rucksack? Eher nicht. Wenn die Übung nämlich effektiv sein soll musst du dich voll auf das Gewicht konzentrieren. Ein schlabbriger Rucksack bringt dich nur aus dem Takt!

Aber ohne richtiges Equipment, wie du es in jedem Studio vorfindest, wirst du dich nie gut kräftemäßig steigern können. Mittlerweile mache ich die Übung mit einer 50kg.Hantel.

Mein Rat: melde dich in einem Studio an!!! Das rumgeeiere zuhause bringt nichts!

eric1998 18.10.2014, 21:02

Doch! Das rumgeeiere zuhause bringt was. Ich trainiere schon mehr als 6 monaten Kraftsport zuhause und Ich habe gut muskeln aufgebaut so das mann auch was an mir sieht. Bis jetzt habe ich diese uebung mit nur einem arm gemacht mit 3 x 6 bis 10 wdh. aber jetzt habe Ich mich gefragt ob ich es nicht mit mehr gewicht mache und dafuer mit beiden armen.

0

Was möchtest Du wissen?