Wie viel KG würdet ihr mir für Seitheben mit Hanteln empfehlen?

2 Antworten

Ich rate jedem weiblichen und auch männlichem Anfänger, der noch keine Muskeln aufgebaut hat, mit Fitnesshanteln aus Kunststoff anzufangen. Gusshanteln sind meines Erachtens schon bei beidseitig 1 kg zu schwer. Die Stange wiegt mit.

Im Übrigen kann es ohne Anleitung kontraproduktiv sein. Anfänger sollten sich von einem Fitnesstrainer erst einmal eine Einführung geben lassen und in einem Studio unter fachkundiger Anleitung trainieren.

Oft gibt es Probetrainings oder Probemitgliedschaften zu guten Konditionen. Ein Gesundheitscheck beim Arzt ist ebenfalls ratsam. Manche Fitnessstudios bieten auch ärztliche Betreuung oder aber Eingangschecks an, um die Leistungsfähigkeit zu ermitteln.

Ohne Anleitung kann es zu Verspannungen, Gelenk und Haltungsproblemen kommen. Gerade im Nacken- und Rückenbereich kann dies Schmerzen verursachen.

Bei manchen Vorerkrankungen wie Herz, Kreislaufbeschwerden ist Krafttraining nicht empfehlenswert. Hier sollte man besser auf Ausdauersport wie Schwimmen, Walken oder Biken ausweichen. Zumindest dies erst einmal dem Krafttraining vorausgehen lassen.

Eine Absprache mit dem Arzt des Vertrauens ist in jedem Fall vernünftig.

Du kannst mit 15 Jahren problemlos ein Krafttraining ausüben wenn du diverse Übungen wie Kniebeugen mit schweren Gewichten, Kreuzheben oder Übungen mit schweren Gewichten über Kopf die die Wirbelsäule in ihrer weiteren Entwicklungsphase negativ beeinflussen können, vorerst ausklammerst. Mit wieviel Gewicht du trainieren sollst kann dir keiner sagen, da wir dein Kraftpotential nicht kennen. Wichtig ist das du die Übungen langsam und sauber ausführst. Halte dich hier bei einer WDHlgs. zahl die bei 8-12 liegt. Aus diesen beiden Komponennten resultiert dann automatisch das Gewicht welches du bewältigen kannst. Ratsam wäre eine Person zu haben, die sich im Kraftsport auskennt und dir die Übungen richtig erklärt und auch darauf achtet das du die Übungen korrekt ausübst. Die meisten Schäden/Verletzungen resultieren nicht aus dem Kraftsport selber, sondern aus der Tatsache das falsch trainiert wird.

Was möchtest Du wissen?