Soll man mit 22 Jahren anfangen Rugby zu spielen ?

3 Antworten

Es spricht wirklich wenig dagegen. Zwar muss man sich im Klaren sein, dass man als 22 - jähriger Beginner normalerweise nicht mehr ein richtiger Klassespieler werden kann ( da nützen die besten körperlichen Anlagen nichts), aber man kann sehr wohl noch ein guter für die Mannschaft wertvoller Spieler werden. In erster Linie solltest du aber ohnehin Spaß an der Sache haben. Ich habe übrigens auch in deinem Alter angefangen - und nie bereut.

Ja klar immer hart trainieren und stark sein dann bringt es was ich schätze so du kannst das 10 Fache deiner Leistung steigern.

Wenn du Interesse daran hast , und wenn du denkst dass es dir Spaß machen wird WARUM NICHT ??? Mit 22 bist du doch nicht zu alt um anzufangen und außerdem hast du die perfekten Körpermaße für diesen Sport ! Man muss eben ein bisschen stämmiger sein um die Gegner richtig umnieten zu können! Mach all das was du willst solange DU Spaß daran hast , ist es egal was andere sagen !Mfg FitnessLuisl

Was möchtest Du wissen?