Hallo ich spiele fusball Und habe seit 2-3 Monate eine Leistenzerrung der Arzt meint jedesmal noch 2-3 Wochen aber Immernoch kann ich kein Leistungsport machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verletzungen erfordern Geduld und Zeit um eine nachhaltige Genesung herbeizuführen. Durch Ungeduld verfrühter Einstieg ins Training ist oft kontraproduktiv und verlängert den Heilungsprozess.

Das sage ich aus eigener Erfahrung. Ich habe so einmal 2 Monate Schneetraining verpasst. Seitdem bin ich vorsichtiger geworden. Wenn Anzeichen auf eine Verletzung bestehen, wird das Training heruntergefahren oder ganz ausgesetzt.

In akuten Fällen nehme ich mir lieber eine Woche mehr Zeit, als dass ich zu früh ins Training einsteige und einen Rückfall riskiere.

Das heisst jetzt nicht, dass ich dann gar nichts mache; es gibt oft genügend andere Körperpartien die von der Verletzung nicht betroffen sind und die man isoliert trainieren kann.

Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leistenzerrungen brauchen lange zum Heilen. Du benötigst viel Geduld und kannst solange alles andere trainieren, was nicht (also überhaupt nicht!) weh tut. Sorge mit deinem Verhalten dafür, dass die verheilende Verletzung nicht immer von neuem aufgefrischt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass deine Verletzung gravierender ist und du deutlich mehr Zeit für die Heilung benötigst. Diese Zeit musst du dir nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?