Leistenzerrung??? Schmerzen gehen nicht weg!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hi, das hört sich garnicht gut an! an deiner stelle würde ich mal einen osteopathen aufsuchen. der kann evtl. die ursache für deine schmerzen finden! leider mußt du die behandlung selbst bezahlen, aber bei mir hat es sich wirklich gelohnt! ich habe ziemliche rückenprobleme und war schon bei vielen ärzten, aber erst eine osteopathische behandlung hat mich wirkich weitergebracht. ein osteopath berücksichtigt den ganzen körper und spürt blockaden auf. hört sich zwar ziemlich ominös an, ist aber wirklich faszinierend. so kann das problem z.b. auch von einer ganz anderen körperstelle od. von einem organ herrühren. nicht zu vergleichen mit der herkömmlichen schulmedizin! gute besserung!

Nach einer sporttherapeutischen Untersuchung hat sich nun ergeben das ich zwei kleine hernien habe. diese werden nun durch eine manuelle therapie wieder eingedrückt. für eine op sind diese zu gering und müssen selber heilen. grundsätzlich kann man sich die betroffenen stellen auch spritzen lassen jedoch mit dem nachteil der beweglichkeit.

danke für euer interesse!

Hey, ich hab das gleiche Problem, gleiche Symptome und quäle mich damit seid 3 Wochen schon rum. War bisher nur beim Physio der mir ein paar Knoten gelöst hat. Ist auch schon besser geworden aber ich merke es immer noch ein bisschen. Vorallem im untenren Bauchmuskel wenn ich an der Klimzugstange hänge und die Bein hochziehe. Ab wann hast du den wieder mit voller Belastung angefangen und kannst du mir vielleicht noch ein paar Tips geben?

Gruß Jochen

Was möchtest Du wissen?