Frage zur Kraft beim Langlaufen

3 Antworten

Durch das Langlaufen werden auch auf Dauer keine großen Muskelberge an deine Arme oder Beine hinwachsen, da Langlaufen eine reine Ausdauersportart ist, und die Muskeln nur auf Ihre Ausdauer trainiert werden, nicht aber auf Wachstum (oder nur bedingt, Anpassungserscheinungen gibt es immer!).
Wenn du Muskeln speziell fürs Langlaufen aufbauen möchtest, solltest du auch Übungen machen die genau diese Muskelgruppen trainieren:
- großer Brustmuskel
- Trizeps
- Schultergürtel allgemein
- Latissimus
- Bauch- & Rückenmuskulatur

Okey Danke

0

Langlauf ist ein Ausdauersport und beim Ausdauersport wird nicht großartig Muskulatur aufgebaut. Liegestützen, Klimmzüge und Bizeps sowie Trizepscurls sind Übungen die deinen Oberkörper sehr gut kräftigen. Auch die Bauch une Rückensreckermuskulatur nicht vergessen. Hiervon solltest du auch beim Langlauf profitieren.

Wenn du versuchst durch die Skatingtechnik einen Muskelaufbau an den Armen zu erzielen, dann denke ich mal, dass es sinnvollere Trainingsmethoden gibt, die auch spezifischer sind. Also würde ich mir durch das Skating sowieso keine so großen Erwartungen machen, dass da mords die Muskeln hinwachsen. Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass man in vielen Sportarten erstmal vorrangig durch die richtige Technik besser wird, als durch falsch eingesetzte Kraft. Also, erst kommt die Technik, dann die Kraft. Wenn du beides hast, wirst du sicher besser im Langlauf.

Was möchtest Du wissen?