Fahrradfahren ersetzt Fitneßstudio, oder doch nicht?

4 Antworten

Naja vergleicht man ein Fahrrad mit einem Fitnessstudio, dann wirst du schon einen großen unterschied erkennen. Man kann es eher so sagen, dass du dich auf dem Fahrrad genauso fit halten kannst, wie im Fitnessstudio. Zum Beispiel fahre ich jeden Morgen mit dem Fahrrad zur Arbeit und natürlich auch wieder zurück.... das hält mich natürlich fit. Genauso kannst du im Fitnessstudio dich auf ein Crosstrainer schmeissen und dort 30 Minuten trainieren. Also egal wie man es sieht, sowohl Fahrrad als auch Fitnessstudio halten dich Fit :)

Achtung, Humor: Es gibt ja auch Leute, die fahren mit dem Fahrrad zum Fitnessstudio um dort Fahrrad zu fahren ;-)

Kann man so nicht sagen! Fahrradfahren trainiert die Ausdauer und auch gewisse Muskelpartien (Beine und Po) aber man kann es mit dem Fitnessstudio natürlich nicht gleichsetzen! Im Fitnessstudio macht man ja auch oft Krafttraining und viel gezielteren Muskelaufbau vieler Muskelpartien. Wenn man natürlich nur aufs Laufband geht würde ich allerdings sagen, dass man dann auch genauso gut das Geld sparen und Fahrrad fahren kann.

Was möchtest Du wissen?