Ist das Training mit xco wirklich so revolutionär?

1 Antwort

Auch hier muss ich widersprechen. Der XCO ist mit einer Hantel höchstens optisch vergleichbar. In Wirkungsweise und Funktion unterscheiden sie sich vollkommen. Noch dazu ist der XCO Trainer bei richtiger Anwendung im Gegensatz zur einer Hantel oder Gewichtsmanschette absolut gelenkschonend!

Aber jetzt zum revolutionären am XCO Training. Zum einen gibt es keine andere (mir bekannte, sinnvolle) Möglichkeit während einer Laufeinheit zusätzlich auch noch den Oberkörper, Schultern und Rumpf mitzutrainiern. Mit dem XCO kann man das eben schon, und noch dazu speziell für den Läufer sehr bewegungsspezifisch. D.h. die Bewegung die ich mit dem XCO mache, sieht (im Idealfall) auch ohne XCO so aus. Und damit gleich zum zweiten Punkt: Lauftechnik! Ich bin Leichtathlet und würde meinen Laufstil durchaus als "gut" bezeichnen. Ich wüsste nicht wo mir der XCO bei der Anwendung an diesem Laufstil etwas "kaputt" machen sollte. Vielmehr kann ich von der durch den XCO Effekt initierten, bewussteren Armbewegung sogar profitieren, weil die bei viele Läufern sowieso viel zu kurz kommt und bei einer Vorwärtsbewegung durchaus sinnvoll ist.

Das Geheimnis beim XCO ist die loose Maße die sich in der Röhre befindet. Wenn man den XCO bei der Armbewegung nach vorne und hinten bewegt, wird die Masse mitgeschleudert und erzeugt dann beim Aufprallen auf den Endkappen einen Impuls. Der überträgt sich dann auf Arm, Schulter und Rumpf. Und aktiviert somit alle Muskeln, die dort an der Bewegung beteiligt sind.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass man einen XCO nur einmal in der Hand halten muss, um zu verstehen wie und dass er wirkt. Und auch hier muss ich nochmal meinem Vorredner widersprechen: Es gibt Läufer die mit XCO laufen und es werden sicherlich noch mehr.

Was haltet ihr von Powerballs?

.... auch Twister oder Rollerball genannt. Ich hab so ein Ding und mach das ab und zu mal aus Spaß. Aber ist es wirklich effektives Training für Ausdauer oder Muskelaufbau in den Armen?

...zur Frage

Benutzt ihr Trainingshandschuhe fürs Krafttraining?

Hi Com,

findet ihr Trainingshandschuhe fürs Krafttraining sinnvoll?

Könnt ihr mal ein paar pros und contras aufzählen?

was haltet ihr von den handschuharten im video? http://www.youtube.com/watch?v=r5wADHMqBF8&feature=youtu.be

Mfg DerIronman

...zur Frage

Crossfit ja, nein und wie funktioniert es wirklich?

Hi! Ich habe heute das erste mal ein WOD durchgeführt aber trainiere schon lange in der Kraftkammer! Habe eine Übung mit den Ringen nicht geschafft, aber fand es sehr spannend!

Meine Frage ist jetzt, ob dieses Training sinnvoll ist und ob ich wirklich jeden Tag nur dieses WOD machen muss, damit ich so eine Maschine bleib, wie die in den Videos oder sind das wieder nur Bodybuilder die Werbung für Crossfit macht?

Bitte um genaue Erklärung des Konzepts und wie wirkt es wirklich auf den Körper und meine Muskulatur?

PS.: Ich bin Kraftsportler und will wissen ob es für einen Kraftsportler wie mich, wirklich eine Effektivität hat?

...zur Frage

Ist meine Kugelstoßtechnik korrekt?

Hi,

mache nächste Woche die Sporteignungsprüfung in Köln. könnt ihr bitte meine KUgelstoßtechnik bewerten?

Danke

http://www.youtube.com/watch?v=dxQ36jGg-vc

...zur Frage

wie lang darf ich mit einem pferd am tag ausreiten?

also ich will in den ferien mal zu meiner oma reiten (von bad urach nach weißenfels) und das ist eine ziemlich lange strecke (schaut mal unter http://www.googlemaps.de)und mir ist klar das ich manchmal pause machen muss und in ein gestüt gehen. wie oft muss ich dann pause machen? muss ich vielleicht sogar mal irgend wo schlafen und mein pferd unterstelln?

...zur Frage

Gutes Supplement um fürs Abnehmen ??!!

Hi Kennt jemand ein gutes Supplement oder irgendwas, was den Fettabbau/verbennung beschleunigt ?? (hab mal gehört Lcarnitin wäre gut ??)

Was haltet ihr davon : http://www.ebay.de/itm/260741470575?var=560023877200&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2648

ICH MACH 3 mal in der woche Ausdauersport jeweils 50 min !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?