Fährt ihr im Regen Rad?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

fahre nur bei leichtem Regen 50%
fahre auch bei starkem Regen 31%
fahre nicht bei Regen 18%

6 Antworten

fahre auch bei starkem Regen

Da ich mit dem Rad jeden Tag zur Arbeit muss, kann ich mir das Wetter nicht aussuchen. Wenn jedoch am Wochenende zum Biken gehe, dann bevorzuge ich trockenes Wetter, zumindest wenn ich losfahre. Wenns dann unterwegs zum regnen anfängt find ich es auch nicht mehr so schlimm.

fahre nur bei leichtem Regen

Mountainbiken im Regen? Es hat viele Vorteile, nicht nur dass man Freie Fahrt im Gelände hat,( keine Hunde und genervte Spaziergänger) es ist auch sehr gesund für die Lungen. Der Sauerstoffgehalt bei einer regenfahrt ist höher und dazu ist die luft auf noch sauberer.

fahre auch bei starkem Regen

Ich fahre auch bei starkem Regen, mir macht das sogar Spaß, es hat etwas Abenteuerliches, finde ich. Allerdings muss man wirklich aufpassen, man sieht schlechter und vor allem wird man, trotz reflektierender Kleidung, schlechter gesehen.

Was ist die richtige Bekleidung bei Kälte und Regen zum laufen?

Am Wochenende war bei uns Citylauf und die 10 km Runde war so schlimm wie nie. Mich hat es gefrohren und ich war nass trotz angeblich sehr guter Bekleidung. Was zieht ihr denn an? Zweibel ist ja klar aber welche MArken und Kleidungsstücke konkret?

...zur Frage

Wieviel Ziehen beim Treten auf dem Rad?

Wie hoch sollte der Anteil beim Radfahren sein, bei dem man mit dem Bein zieht und wie hoch sollte der Anteil des Tretens sein? Mit den Klickpedalen kann man ja viel mit Ziehen machen.

...zur Frage

Geht ihr bei Regen trotzdem im Freien Laufen?

Einige finden es vielleicht 'weich' wenn jemand wenn es regnet nicht im Freien laufen gehen möchte. Ich möchte mal wissen, wem das egal ist und wer dann lieber zuhause bleibt odre was anderes trainiert

...zur Frage

Wie soll ich jemals spagat schaffen?

Hi Leute

Heute war das erste mal gardetraining und wir haben spagat gedehnt. Ich bin total gedemütigt weil allle anderen die mit mir angefangen haben schon viel weiter runter kommen. Als ich mich in den spagat gesetzt habe, dachte ich dass das gar nicht so schlecht sei. Doch zuhause vor dem Spiegel haben mir bestimmt noch 20-25 cm gefehlt. Das ist aber nicht das Problem denn man kann ja nur besser werden. Das Problem ist das nach dem Training meine Beine so gezittert haben dass ich kaum noch gehen konnte. Und die trainerin hat gesagt wir sollen unbedingt magnesium nehmen sonst können wir uns morgen kaum noch bewegen. Das hab ich auch gemacht. Nur der Muskelkater fängt jetzt schon an.

Nun aber zum eigentlichen Problem. Und zwar hab ich zuhause privat schon etwas geübt. (Nicht so intensiv) und nach jedem dehen war ich 4 Tage lang flach gelegen. Wie soll ich das nur schaffen, man muss doch für den spagat jeden oder jeden zweiten Tag üben. Und mit Muskelkater darf und geht das nicht. Beim Training kann ich ja nicht sagen. "Stop, das wird mir zu schlimm sonst hab ich totalen Muskelkater und kann nicht üben was ihr gesagt habt". Da muss ich einfach durchziehen.

Doch wie soll ich das den hinbekommen jeden Tag zu dehnen. DAS GEHT NICHT 😭😭😭😭 Warum muss ich immer solchen starken Muskelkater bekommen.

bitte helft mir !!!!!

...zur Frage

Beachvolleyball - was ist mit dem Sport wenn es regnet?

Beim Tennis wird ja eine Plane drüber gezogen und das Spiel unterbrochen. Wie ist das beim Beachvolleyball? Wie reagiert man dort auf den Regen, weil in eine Halle kann man ja eigentlich nie ausweichen...

...zur Frage

Welche Stirnlampe ist auch zum Radfahren geeignet?

Leider wird es ja schon wieder so früh dunkel, dass man die Touren nich timmer im Hellen beenden kann. Welche Lampe ist auch zum Radfahren oder im Winter zum Schlitten fahren hell genug? Meine Tikka finde ich da nicht so geeignet, die leuchtet einfach zu wenig aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?