Besenreiser durch Krafttraining oder Gewichtsabnahme?

1 Antwort

Wie alt bist du? Ein paar Besenreißer kommen, soweit ich weiß (aber ich weiß das zugegeben eher aus zweiter Hand), bei vielen einfach mit dem Wachstum. Eine meiner Trainingspartnerinnen z.B. hat auch welche. Sie war nie übergewichtig und nimmt nicht die Pille. Aber sie macht, seit sie 16 ist, Kraftsport. Es ist allerdings fraglich, ob die Besenreißer davon kommen oder auch so im Prozess ihres Wachstums gekommen wären. Zumal, Pille hin oder her, dein Hormonhaushalt sich immer mal verändert.

Was ich sagen will: Das Training kann die Ursache sein, muss sie aber nicht. Ich weiß, dass du das wahrscheinlich nicht hören möchtest, aber: Besenreißer sind völlig normal, gerade bei Frauen.

Wenn es sehr viele sind, kannst du sie natürlich bei einem Arzt checken lassen. Ansonsten rate ich dir, achte gerade bei Squats auf deine Technik, überprüfe sie regelmäßig, und steigere dich langsam mit dem Gewicht - der Körper muss sich ja dran gewöhnen.

2

Ich bin erst 23 deswegen macht mich das alles so verrückt :( eigentlich noch viel zu jung für Venenproblme e:(

0

Wie sollte ich nach Herzproblemen wieder mit dem Training anfangen ?

Kurz zu mir ich heiße Lucky bin 17 Jahre alt wiege 95 kg und bin 1.82m groß. Ich trainiere seit meinem 15. Lebensjahr und spiele nebenbei auch Fußball. (Immernoch). Doch vor ca. Einem Jahr wurde bei mir eine Herzmuskelverdickung und Bluthochdruck festgestellt weswegen ich mit dem Sport komplett aufhören musste. Nun bin ich auf Tabletten eingestellt und habe das Ok vom Arzt bekommen wieder langsam mit dem Sport anzufangen. Nun frage ich mich wie? Habe inzwischen 1 Jahr gar kein Sport gemacht und habe deswegen auch 15 Kilo zugenommen. So viel Erfahrung im Bereich Krafttraining habe ich damals nicht sammeln können, habe eher herumprobiert. Hoffe dass mir jemand da ein bisschen weiter helfen kann und oder auch jemand mit dem gleichem Schicksal wie ich vorhanden ist und ein paar Tipps abdrücken kann.😅

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?