Bei welchen Sport verdient man Am meisten Geld?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Golf 50%
Formel 1 33%
Tennis 16%
American Football 0%
Baskettball 0%
Fußball 0%

3 Antworten

Mittlerweile ist der Verdienst von Sportlern gar nicht mehr so sehr an die Sportart gekoppelt, sondern der Anteil aus dem Werbeverdienst ist deutlich über den Anteil den ein Sportler aus seiner Sportart verdienen gestiegen. Es kommt also viel mehr auf den Werbewert und Marktwert eines Sportlers an. Ich denke mal die Spitzenverdiener in den von dir genannten Sportarten können so etwa 10 bis 20 Millionen Euro im Jahr rein aus ihrem Sport verdienen. Die Werbeeinnahmen können können noch ein bis vier mal so einbringen. Eine Maria Sharapova verdient nicht mit dem Tennis das meiste Geld, sondern vor allem durch Werbung.

Golf

Tiger Woods hat schon bis 2006 über 80 Mio Dollar verdient, Michael Schuhmacher war ihm da praktisch gleichauf. Da Woods aber noch aktiv ist, wird er heute sicher ca. 100 Mio Dollar "schwer" sein.

Tennis

Ist nicht ganz präzise zu beantworten. Denn 2012 ist zum Beispiel Roger Federer (Tennis) der bestverdienedste Sportler der Welt. Ich glaube es waren so im Bereich von etwa 50 Mio. Euro oder Dollar. Vor allen anderen Sportler. Und zwar nicht nur wegen der Preisgelder beim Tennis, sondern vor allem wegen seiner Werbeverträge. Und die Werbeverträge bekommt er ja eigentlich nur deshalb weil er gut Tennis spielt. So gesehen kann man mit Tennis am meisten Geld verdienen.

Was möchtest Du wissen?