Bauchmuskeln zum brennen bringen.

3 Antworten

Eine Frage, wie lang sind deine Pausen? Was ich auch empfehlen kann, ist die Unterarmstütz, trainiert außerdem den kompletten Körper noch mit.

Deine Muskeln brngtst du mit dieser Übung auf jeden Fall zum Brennen

20x Bicycle Crunches und darauffolgenden Crunches, wo du deine Hände zu den Füßen seitlich pusht. ( mir will der Name der Übung einfach nicht einfallen ^^) und danach 10x Bicycke Crunches. Danach brennt es wie feuer ^^

Wie soll ich diese übung machen miit dem pushen? Wie oft?

0

Ich mach eine übung, die ist wie deine aber statt langsam abzulassen halte ich mich (und das 3 min , 3min halten das brennt

Kannst du mir vielleicht n Video schicken wie du es machst?

0

Crunch - Richtige Ausführung: Warum das Kinn nicht auf die Brust legen?

In einer Beschreibung habe ich folgende u.a. Hinweise zur richtigen Ausführung von Crunches gefunden.
Meine Frage: Warum soll das Kinn nicht auf die Brust gelegt werden?
Was spricht dagegen?

Wichtig:
•Niemals ein Hohlkreuz machen •Sehr langsam trainieren, da sonst zu viel mit Schwung und den Beinen gearbeitet wird. •Die Ellenbogen zeigen (sofern nicht anders angegeben) immer nach aussen. •Zwischen Kinn und Schlüsselbein sollte ein Abstand von etwa einer Handbreit eingehalten werden. •Die Arme ziehen niemals am Kopf •Zur besseren Stabilisation sollte man die Beine und das Gesäss anspannen (fällt leichter wenn die Füsse ganz am Boden sind) •Der Kopf sollte keine Nickbewegung ausführen. Der Bilck geht die ganze Zeit schräg nach oben. •Wenn man eine Verspannung im unteren Rücken verspürt sollte man die Position der Lendenwirbelsäule leicht verändern oder eine kleine Unterlage unter den unteren Rücken legen. •Auf eine gleichmässige Atmung achten. •Wenn man die Füsse bei diesen Übungen fixiert, wird vermehrt mit dem Hüftbeuger gearbeitet. Dies kann im schlimmsten Fall Rückenschmerzen bereiten, andererseits wird die Bauchmuskulatur auch stärker intensiviert. •Je stärker man ausatmet, umso stärker ist die Bauchmuskelkontraktion.

...zur Frage

Dehnprogramm

Seit ca. 2 Wochen dehneregelmäßig. Bisheriges Programm (aus Buch übernommen):

  1. Nacken-, Halsmuskulatur
  2. Schulter
  3. Oberarm, Schulter
  4. Unterarm, Handgelenke
  5. Rumpf
  6. Rücken, Oberschenkelrückseite
  7. Wadenmuskulatur
  8. Oberschenkelrückseite
  9. Oberschenkelvorderseite
  10. Adduktoren
  11. Oberschenkelvorderseite, Schienbeinmuskulatur
  12. Gesäßmuskulatur

Anmerkungen: #2 zieht irgendwie nicht. #3 dehnt bei mir nur die Schulter #5 dehnt den breiten Rückenmuskel #11 zieht bei mir weder im Oberschenkel noch in der Schienbeinmuskulatur

Übung #2: Ellbogen über den Kopf nehmen und die Handfläche zwischen die Schulterblätter legen. Mit dem anderen Arm den Ellbogen fassen und nach hinten drücken.

Übung #3: Eine Hand wird unter dem Kinn vorbei auf die gegenüberliegende Schulter gelegt. Mit der anderen Hand wird der Ellbogen in Richtung Schulter gedrückt.

Übung #5: Die Füße stehen etwa schulterbreit auseinander, der Oberkörper wird seitlich geneigt, ein Arm wird dabei über den Kopf gebeugt und der andere Drück einen imaginären Gegenstand in den Boden.

Übung #11: Man setzt sich auf seine Oberschenkel und Füße und hebt ein Knie mit einer Hand an, sodass die vordere Schienbeinmuskulatur gedehnt wird.

Ich bräuchte also Alternativen zu den Übungen 2, 3 und 11. Außerdem: Wie kann ich die anderen Muskeln (z.B. Bizeps, Bauchmuskeln, Rücken) dehnen?

...zur Frage

Ergänzendes Bauchmuskel-Workout neben Schwimmen - welche Übungen könnt ihr empfehlen?

also ich schwimme viel, und habe dadurch auch schon deutliche erfolge bei der muskelmasse erzielt (gut, vorher hatte ich wirklich NICHTS an Masse), das sieht recht gut aus: muskulöse Beine, Arme und ein breiteres Kreuz. Allerdings sieht man am Bauch kaum was, also wohl die muskeln, weil ich einen niedrigen KFA habe, aber da hätte ich gerne mehr muskelmasse. welche bauchmuskel-übungen für zuhause aufm boden könnt ihr mir denn empfehlen? wieviele sätze/wiederholungen, wie lange die regenerationsphase? ich gehe 5 mal die woche schwimmen, und könnte diese übungen dann bspw. direkt im anschluss ans schwimmen machen, oder morgens nachm aufstehen. also kennt jemand ein gutes allround-Bauchmuskel-"anfänger"-workout, das auch nicht zu kompliziert ist? ih will auch wirklich nur die bauchmuskeln trainieren, der rest geht ja übers schwimmen

...zur Frage

bauchmuskeln zum vorschein bringen

wie ihr seht, erkennt man meine Bauchmuskeln nur dann wenn ich sie anspanne. Mein Ziel ist ein Sixpack dass man auch bei einem entspannten Bauch deutlich sieht. In welchem zeitraum wäre das unter realistischen bedingungen realisierbar? und wann ist mit ersten äußerlichen veränderungen zu rechnen? könnt ihr mir einen trainingsplan empfehlen der im internet frei verfügbar ist oder würdet ihr mir eine mitgliedschaft in einem fitnessstuudio (blödes wort 3x s) empfehlen. ich bin zwar der meinung dass es genauso gut auch ohne geht lasse mich aber natürlich auch gerne belehren. die ernährung spielt doch bestimt auch eine große rolle. also wenn ihr weiterführende tipps habt oder mir von eigenen erfahrungen berichten könnt dann keine falsche bescheidenheit. und immer her damit. ein artiges danke im voraus und anbei die bilder

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?