Wielange dauert es bis eine Bauchmuskelzerrung ausgeheilt ist?

1 Antwort

Hi, bist du sicher, dass es sich nur um eine Zerrung handelt und nicht mehr passiert ist? Das würde ich als erstes mit einem Arztbesuch abklären. Aber wie auch immer, wenn du (hoffentlich bald) schmerzfrei bist, gebe dir noch einige Tage zusätzlich Zeit, damit der Muskel vollständig abheilt. Wenn du dann nach vorsichtiger Dehnarbeit keine Schmerzen verspürst, kannst du vorsichtig wieder loslegen.

12

Okay, Danke, dann gebe ich noch ein paar Tage Ruhe!

0

Wirklich bauchmuskelzerrung oder doch was anderes...?

Hallo Leute, ich fang mal gleich mit meinem Problem an:

Ich hab beim joggen starke Schmerzen links unterhalb des Bauchnabels. Hab in zwei Wochen versucht 4 mal joggen zu gehen doch musste ich jedesmal sobald ich vom gehen in lockeres laufen überging schon nach 20-30 sekunden abbrechen wegen den starken Schmerzen.

In den letzten Vier Monaten kam dieser Schmerz an der gleiche Stelle schonmal vor, allerdings sehr selten (vllt2-3mal), und da auch nicht am Anfang des Laufs, sondern erst nach 30 bis 60 Minuten, allerdings nicht in der Intensität wie er jetzt vorkommt und auch nicht jedes mal. Damals konnte ich weiterlaufen und durch Gegendruck den Schmerz lindern und nach 10 -15 Minuten war er ganz weg und alles lief wieder bestens. Ich war dann auch beim Arzt und der meinte es wäre wohl ne bauchmuskelzerrung, allerdings schien er sich da nicht so sicher denn als ich einen Sit up machen sollte erwartete er scheibar das ich Schmerzen dabei habe ;-)

Aktueller Stand ist das ich 3 Wochen gar kein sport gemacht habe (auf Anraten des Artztes), naja und heut wollt ich wieder langsam joggen gehen und nachdem ich nach einer runde um den Block gehen überging ins lockere Laufen kam auch gleich wieder der schmerz, der scheibar an Intensität nicht verloren hatte :-(

Es tritt nur beim joggen auf, - sit ups, twist stepper, schwimmen, gehen etc funktioniert ohne probleme. :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?