Toes to Bar - Welche Muskeln werden benutzt?

1 Antwort

Mit Schwung ist auf jeden Fall eine ganz andere Übung als ohne. Mit Schwung macht vielleicht mehr Spass aber besser ist ohne Schwung weil das sehr intensiv ist. Dazu solltest du nicht ans Reck gehen sondern an die Sprossenwand. Das trainiert, richtig und langsam gemacht, alle Muskeln des Torsos der Vorderseite. Im LA Wintertraining gehört das zum Standard.

Welche Muskelgruppen deckt diese Hantelbank ab?

http://www.google.de/products/catalog?q=hantelbank&hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&bav=on.2,or.rgc.rpw.&biw=1366&bih=635&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=5616215598268832224&sa=X&ei=ttAATsO4H4afOs2X1IUO&ved=0CGAQ8wIwAA

Welche Muskelgruppen deckt diese Hantelbank ab?

...zur Frage

Wie anfangen zu trainieren als Anfänger (Übergewicht, Übungen zu Hause, ohne Fitnessstudio)?

Hallo. Kurz zu mir..ich bin 26, w, 167cm, 82 kilo schwer. Durch eine Ernährungsumstellung (Low Carb) versuche ich bereits abzunehmen, habe auch schon 12 Kilo geschafft. Sport mache ich kaum. Fahre gerne Fahrrad, doch meins ist kaputt und habe kein Geld um es reparieren zu lassen. Fitnessstudio traue ich mich nicht. Fürs Joggen fühle ich mich zu schwer. Gehe aber fast jeden Tag spazieren, ca 1-2 Std. und zu Hause springe ich Seilchen und Tanze ein bisschen zu Musik. Nun denn... Mein Körper aber signalisiert mir, dass er Muskeln will! Überall: Arme, Rücken, Brust, Bauch, Beine, Po. Habt ihr Tipps für einen Anfänger. Mit welcher Körper Partie fange ich am besten an? Habe kleine Hanteln, ein Theraband, einen Gymnastikball und eine Fitnessmatte. Liegestütze sowie Sit Ups kann ich nicht, Klimmzüge erst recht nicht.

PS. Habe Rückenprobleme (Hohlkreuz) falls das relevant ist, und allgemein zu wenig Muskeln um meinen Rücken zu stabilisieren.

Ich stelle mich doof an, einfach Übungen zu machen, quasi einfach loszulegen, ich denke immer ich mache die Übungen nicht richtig, zB Kniebeuge, also was leichtes für den Anfang wäre super.

Ich bin dankbar für jeden Tipp.. Werde es mir zu Herzen nehmen. LG

...zur Frage

Alternativen für Crunches

Hi,

könnt ihr mir Bauchübungen nennen, die genauso effektiv wie Crunches/Sit-Ups sind?

...zur Frage

Wie oft Routine ändern (Krafttraining)?

Hallo zusammen :)

Wie oft ändert ihr eure Krafttrainings Routine ? Ich trainiere momentan im 3er split (Brust,Trizeps,Schultern/Rücken,Bizeps,Bauch/Waden,Oberschenkel,Po) und ändere meine Routine alle 4 Wochen ab (die Übungen nicht die Muskelgruppen) Ich merke aber, dass ich mehr Abwechslung bräuchte - könnte man auch z.b. 4 Routinen haben und zwischen diesen alle 2 Wochen wechseln ? Ich trainiere mit hohen Gewichten bei 2 - 6 Wiederholungen.

Danke schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

schwaches Bindegewebe

Ich hörte schon früh mit 30, dass ich schlechtes Bindegewebe habe. Ich denke das was folgt ist nicht ganz druckreif.. ich möchte es aber mal vorbringen Wenn dem so ist, frag ich mich, wie kann man dagegen antrainieren. Man mus sich das vorstellen: Bindegewebe hält die Organe untereinander zusammen. Ein Erschlaffung verursacht ein Herunterrutschen der organe im Baush zum Beispiel.. Richtig so? der Rest, also Muskeln und Organe werden ebenso verbunden.... BauchMuskeln sind bei mir ja recht gut vorhanden, aber der Rest...... wie soll das alles in Form kommen, ohne den erforderlich Halt.

...zur Frage

Muskeln brennen bei den Situps??? Ist das normal??

ICh mache nun seit einer Woche c.a. Abends trainingseinheiten auch für Oberkörper. =) Ich mache also immer 20 Crunches (keine Situps) und dann kurz Pause und dann wieder. Dabei bemerke ich dass nach c.a. 15 Crunches auch mal früher oder später meine Bauchmuskeln anfangen so zu brennen. WEiß nicht wie ich dass besser beschreiben soll =). Ich denk mir dann immer dass ich dann noch bisschen weiter machen muss weil sie dann erst völlig angestrengt sind. Doch wenn ich dann aufhöre krieg ich für kurze Zeit kaum Luft. Nicht schlimm aber es zieht ein bisschen.

Ist dies Normal?? oder ist es bei jedem anders??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?