Was passiert, wenn ich mit einer Butterfly-Maschine trainiere?

2 Antworten

Die Übung des Butterfly zählt neben dem Bankdrücken und den Flies als Übungsform zur Entwicklung der Brustmuskulatur und wird besonders im Bodybuilding angewandt. Jedoch im Gegensatz zum Bankdrücken, bei dem ein Teil der Arbeit der Trizeps (M. triceps brachii) und der Deltamuskel (M. deltoideus) übernehmen, wird beim Butterfly der Brustmuskel isolierter belastet. Daher bietet sich diese Variante besonders in der Definitionsphase an. Besonders die Struktur der Brustmuskulatur kann mittels Butterfly optimiert werden

Der Butterfly ist wie schon geschrieben wurde mehr eine Definitionsübung als eine Muskelaufbauende Übung. Hier wird der Brustmuskel auch nur von der Seite her trainiert. Ob du ihn beim Training einsetzt und wie sinnvoll er ist hängt von deiner Zielsetzung ab. Wenn es um Muskelaufbau geht würde ich auf das Flach und Schrägbankdrücken zurückgreifen. Diese Übungen sind ebenfalls gut wenn es einer Frau darum geht ihre Brustmuskulatur zu kräftigen um den Busen zu straffen.

Trainingsplan OK oder nicht Kickboxen und Fitness gleichzeitig sinnvollL?

Guten Tag liebe Leute ich hab einige Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen

Also zu meiner Person ich bin 185 cm groß 18 Jahre alt und wiege 62 Kg Das ist natürlich ziemlich wenig bei der Körpergröße und sieht natürlich auch blöd aus deswegen möchte ich etwas muskolöser/breiter werden. Und so sieht mein Plan aus

Mo Fitnessstudio

Dienstag Kickboxen 1,5h

Mittwoch Frei

Donnerstag Fitnessstudio

Freitag Kickboxen 1.5h

Samstag Frei

Sonntag Fitnessstudio

Mein Trainingsplan fürs Fitnessstudio sieht so aus

1 Tag Brust

Flachbankdrücken Langhantel

Schrägbankdrücken Mulitpresse

Butterfly

Schultern

Schulterdrücken Maschine

Seitheben Kurzhantel stehend

Trizeps

Stirn-Push mit SZ-Stange

Trizepsdrücken am Kabel

2 Ter Tag

Rücken Latziehen

Rudern einarmig mit Kurzhanteln

Hyperextensions

Bizeps

Kabelcurls stehend Scottcurls SZ Stange

Werd ich durch diesen Plan Muskeln bzw Masse aufbauen können? Oder macht das so kein Sinn? Wäre ein Ganzkörpertraining für mich besser?

Ich hoffe ihr macht euch die Mühe und könnt mir ein guten Rat geben bitte nur Leute die auch wirklich Ahnung davon haben nehme jede Antwort ernst und setze sie auch um ;)

Die Trainer bei uns im Studio sind nicht wirklich gut deswegen muss ich hier fragen

...zur Frage

Was passiert durch Liegestütze?

Also, ich will jetzt damit beginnen und von heute bis zum zehnten, also eine Woche lang 100 Liegestütze pro Tag machen und dann jede Woche mehr, nur frage ich mich, was passiert wenn ich jetzt jeden Tag Liegestütze mache ? Ich weiß ja das Trizeps, Brust usw. alles trainiert werden, bekomme ich nur mehr Muskeln oder was passiert überhaupt ?

Danke für jede Antwort :)

...zur Frage

Muskelaufbau: Zirkeltraining oder 3er-Split?

Servas! Ich bin 19 Jahre alt, 1,70m groß und wiege 67kg, da ich sicher nicht mehr größer werd, will ich breiter und muskolöser werden! Ich trainiere jetzt seit 9 Monaten im Fitness Studio. Ich geh immer am Montag, Mittwoch und am Freitag. Weißt, angefangen hab ich mit einem 3er Split, der folgender Maßen ausschaut:

Vor jedem Training ein 10 minütiges Ausdauer- und Aufwärmtraining. Nach jedem Training ein 20 minütiges Ausdauertraining.

.............................3er- Split................................. Alles jeweils doppelt

Montag (Brust, Bizeps) Brust: • Bankdrücken Langhantel • Butterfly-Maschine Bizeps: • Scotcurls .................................................................................

Mittwoch (Schultern, Trizeps) Schultern:    Vorderer: • Nackendrücken Multipresse • Frontheben Kurzhantel    Seitlicher: • Aufrechtes Rudern m. Scottcurl • Seitheben Kurzhantel Trizeps: • Trizepsdrücken am Kabel • French Press .................................................................................

Freitag (Rücken, Beine) Rücken: • Rudern Sitzend am Kabelzug • Latziehen weit zur Brust Beine: • Beinpresse 45* • Beinbeuge-Maschine • Wadenheben sitzend .................................................................................

JEDEN TAG- abends zu Hause (Bauch) • Bauchpressen • Twister Bauchpressen

Seit einigen Wochen hab ich mein Training auf ein Zirkeltraining umgestellt, weil mir das empfohlen worden ist, weil ich dann z.B. beim Brust- und Bizepstraining nicht eine Woche Pause habe. Dafür brauch ich ca. 1 1/2h. Das Zirkeltraining sieht momentan so aus;

Brust: • 2>Bankdrücken Langhantel • 1>Butterfly-Maschine ................................................................................. Bizeps: • 2>Scotcurls ................................................................................. Trizeps: • 3>Trizepsdrücken am Kabel • 2>Vorgebeugtes Trizepsstrecken ................................................................................. Schultern:    Vorderer: • 2>Frontheben Kurzhantel    Seitlicher: • 2>Seitheben Kurzhantel ................................................................................. Rücken: • 2>Rudern sitzend am Kabelzug • 2>Latziehen weit zur Brust ................................................................................. Bauch: • 4>Bauchpressen (3x20) • 4>Twister Bauchpressen (3x20) ................................................................................. Beine: • 3>Beinpresse 45* • 1>Beinbeuge-Maschine • 3>Wadenheben sitzend

Meine Frage ist, ist ein Zirkeltraining oder ein 3er Split sinnvoller? Ich nehm gern Verbesserungsvorschläge für die Pläne an!

Mit freindlichen Griaßen aus Wien Servas

...zur Frage

Schulterschmerzen was tun?

Hallo , Ich habe schon seit 2 Monaten Schulterschmerzen bei Drückenden Bewegungen oder Fliegende wie Brustpresse , Butterfly an der Maschine , butterfly am kabel, Bankdrücken ... bei Zugübungen kriege ich keine Schmerzen . Vor dem Training mache ich Rotatoren brust und bizeps dehnen 5 Min auf´s laufband Ich war schon bei 2 Ärtzten einen Sportmediziner und einem Orthopäden ,der Orthopäde meinte zu mir das deine Sehne die Schulter nicht umfasst , der Sportmediziner meinte bei mir seien keine Probleme er meinte ich soll mehr zugübungen mehr als drückende übungen und 2 Wochen Pause hat mir aber alles nicht gebracht ... Da ich sehr viel am PC bin sind meine Schultern nach vorne gebeugt ausserdem bin ich 16 jahre und trainiere schon seit 8 Monaten .Kann mir jemand dabei helfen bin echt ratlos . MFG havit

...zur Frage

Trainingplan zu viel für Muskelaufbau?

Push Pull

Pull (Mo, Do)

Deadlift 5x5-8

Klimmzug 3x8-12

Rudern am Kabelzug 3x8-12

Latziehen zur Brust 4x5-12

Vorgebeugtes Seitheben 4x10-14

Eingedrehte Bizepcurls 3x8-12

Bizepcurls Maschine 3x8-12

Snack

Reverse Butterfly 3x8-12

Kabelturm Hintere Schulter 3x8-12

Crunches 4x8-12

Rückenstrecker 4x10-14

Push (Di, Fr)

sqats mit Gewicht 4x6-8

Bankdrücken 4x6-8

Schrägbankdrücken 3x6-8

Butterfly 4x10-14

Seitheben über kopf kurzhanteln 3x8-12

Seitheben 3x8-12

Pulldowns am Kabel 4x8-12

Snack

Schulterrotator hinten am Kabel 4x10-14

Crunches und seitliches chrunches an Maschine 3x8-12

Chrunches 4x8-12

Torsorotation Maschine 4x8-12

Beinpresse 4x8-12

Wadenheben Maschine 3x8-12

immer 1:30 pause

...zur Frage

Was passiert, wenn ich trotz Muskelkater trainiere?

Ich kann meist nur an gewissen Tagen trainieren, und oft sind die Tage dann aufeinander folgend. Nicht selten habe ich ziemlich Muskelkater am nächsten Tag. Dann laufe ich meist nur und mache Bauch. Aber wenn der Muskelkater nicht ganz so schimm ist trainiere ich trotzdem. Es soll ja nicht so gut sein. Aber wie schlecht ist es denn genau? Was passiert dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?