Bekomme keinen Muskelkater, trotz starker Belastung

2 Antworten

Hallo. Keinen Muskelkater zu bekommen trotz ungewohnt starker Belastung wird in vielen Foren einfach abgeschmettert mit "..sei doch froh" oder "dann war die Belastung für dich wohl nicht hoch genug, du scheinst sportlich zu sein".

Nein, es können ernstzunehmende Erkrankungen dahinter stehen. Es kann sein, dass eine Nervenerkrankung, die Sensibilitätsstörungen wie Multiple Sklerose oder Polyneuropathie oder ganz viele andere, dahinter stehen. Das heißt dein Körper hat Muskelkater, aber du kannst ihn nicht spüren, weil die tiefliegenden Nerven den Schmerz nicht ans Gehirn weiterleiten können.

Leide schmettern auch Ärzte es schnell ab. Schulmediziner sind Notfallärzte, sie behandeln Symptome, aber gehen selten an die Ursache. Beharre drauf, dass es nicht normal sein kann und du Nervenerkrankungen und anderes ausschließen möchtest.

Vor allem, wenn du vor Jahren Muskelkater durchaus mal kanntest.

LG

Andrea

vielleicht hast du ja eine veranlagung zu hoher belastung aslo das du icht so schnnell muskelkater bekommst. muskelkater ist eine sache der gewohnheit das heisst wenn du oft strak trainierst bekommst du eigentlich kein muskelkater obwohl deine freunde vielleicht von dem muskelkater sterben.

Was möchtest Du wissen?