Spüre Gelenke insbesondere Knie nach Training am Crosstrainer?

2 Antworten

Wie alt bist du, was wiegst du, wie oft trainierst du? Hast du Vorerkrankungen an den Knien (Sturz auf Knie vor längerer Zeit) oder anderweitige Belastungen (Verkäufer, der den ganzen Tag steht oder Basketballer)...

Deine Frage kann man nicht beantworten, denn es kann sein, dass es eine beginnende Arthrose ist, oder nur eine Sache der Gewöhnung. Ebenso kann es eine Reizung der Sehnen sein. (Es gibt noch anderes, aber das ist noch seltener.)

Je älter und schwerer du bist, desto eher würde ich an beginnende Arthrose (besser: langsam degenerierender Knorpel) denken und evtl. einen Arzt aufsuchen. Je jünger und leichter du bist, desto eher würde ich auf Gewöhnung oder Sehnenprobleme tippen. Da ersteres (Arthrose) sehr unangenehm werden kann, gehe lieber mal zu Arzt und lasse das abklären. Knirschen deine Knie (Kniescheiben), wenn du sitzt und die Beine ausstreckst? Dann sind es auch eher die Knorpel. Dann bitte zum Arzt gehen.

Wird es von mal zu mal unangenehmer, würde ich auf die Sehnen tippen. In dem Fall mache unbedingt Pause, stretche die Knie regelmäßig und lass es demnächst langsamer angehen.

Bei (zu) großer Schrittweite ist der Lauf auch nicht mehr ganz rund, der Tritt wird leicht etwas ungenau, was die exakte Gelenkführung beeinträchtigt. Auch das ist ungünstig für die Knorpel. Wenn du das nicht ändern kannst, dann tritt tendenziell eher zu langsam und etwas schwerer. Das reduziert das "Schlackern" bei ungenauer Gelenkführung. Achte auch darauf, die Knie immer in einer geraden Linie entlang der gedachten Achse "Beckenknochen - Knie - Sprunggelenke" zu führen, also nicht die Knie nach aussen drücken (O-Beine) oder nach innen führen (X-Beine).


UserSF 
Fragesteller
 01.04.2022, 19:51

Bin Mitte 30 und habe jetzt erst angefangen mit dem Crosstrainer zu trainieren weil neu. Beim joggen oder so hatte oder habe ich keine Probleme. Beruflich sitze ich, also keine Belastung und auch kein Sturz aufs Knie. Übergewicht habe ich keines.

Wenn ich die Beine ausstrecke habe ich das ungute Gefühl in den Knie was du schreibst, aber erst seitdem ich den Crosstrainer nutze, vorher eigentlich nicht.

Im Fitnessstudio hatte ich glaube ich auch das Problem zu Beginn, aber war jetzt schon länger nicht mehr wegen Corona, daher habe ich keinen Vergleich.

Das mit der Gelenkführung werde ich auf jeden Fall mal beachten.

Weiß jetzt auch nicht. Werd wohl es erstmal etwas langsamer angehen lassen und schauen wie es sich entwickelt. Mich würde halt auch interessieren ob ein kleinerer Schritt evtl. das Problem verringern würde.

0

Die Gelenke müssen sich an die ungewohnte Belastung erst gewöhnen. Gehe es langsamer an.